ARAG Newsletter

Jetzt für unsere Tipps und Infos kostenlos registrieren!

Die aktuellsten Rechtstipps und Urteile

Drei Tipps, wo Sie Ihr gebrauchtes Handy verkaufen können

Sie wollen ein gebrauchtes, gut erhaltenes Smartphone loswerden? Dann haben unsere Experten ein paar Infos für Sie.

mehr lesen
Handy gebraucht kaufen: Auf was man achten muss

Wie viel muss man zahlen? Wie findet man gute Anbieter? Was ist mit der Gewährleistung? Unsere Experten haben Tipps zum Gebrauchthandykauf.

mehr lesen
Begleitetes Fahren – Fahranfänger werden immer jünger

Seit 2008 können Teenager mit dem Begleiteten Fahren schon mit 17 Jahren ihren Führerschein machen. Lesen Sie die wichtigsten Infos dazu.

mehr lesen
Plastik im Haushalt: Nachhaltigkeit statt Ex und Hopp

Die EU plant ein Vermarktungsverbot für aus Plastik hergestellte Wattestäbchen, Besteck, Teller, Trinkhalme, Rührstäbchen und Luftballonstäbe.

mehr lesen
Rechtliches rund um Pedelecs und E-Bikes

Fahrerlaubnis, Höchstgeschwindigkeit, Versicherung, Helmpflicht und Promillegrenzen: Was Pedelec- und E-Bike-Fahrer wissen sollten.

mehr lesen
Mobilfunkunternehmen muss Nichtnutzungsgebühr abführen

Der Mobilfunkdienstleister hatte eine Strafgebühr von 4,95 Euro verlangt, wenn Kunden ihr Handy im gebuchten Tarif drei Monate lang nicht genutzt hatten.

mehr lesen
Kein Mietvertrag: Keine Räumungsfrist für Familie in Einzimmerwohnung

Eine Familie, die ohne Mietvertrag und ohne Wissen des Vermieters eine Einzimmerwohnung bezogen hatte, wurde zur Herausgabe der Wohnung verurteilt.

mehr lesen
Hausbrand: Wann zahlt die Versicherung?

Unser Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer erklärt im Experteninterview, wer für die Schäden nach einem Brand aufkommt und welche Versicherungen man braucht.

mehr lesen
Rundfunkbeitrag: Alles, was Sie wissen sollten

Wer muss zahlen, wer nicht? Was passiert, wenn man vergessen hat, sich zu melden? Unsere Experten beantworten Fragen rund um den Rundfunkbeitrag.

mehr lesen
Mieter: Ihre Rechte im Treppenhaus

Treppenhäuser und Hausflure in Mehrparteienhäusern gelten als so genannte Gemeinschaftsflächen. Wir sagen Ihnen, was erlaubt ist und was nicht.

mehr lesen
400 Euro für 13 Stunden in polizeilichem Gewahrsam

Befindet sich jemand für 13 Stunden zu Unrecht im polizeilichen Gewahrsam, so rechtfertigt dies laut ARAG Experten ein Schmerzensgeld von 400 Euro.

mehr lesen
Kranke Kinder – wann Omas Hausmittel helfen

Nicht mit jedem Wehwehchen muss man gleich den Arzt aufsuchen. Meist helfen einfache Hausmittel. Wir haben ein paar Tipps für Eltern.

mehr lesen

Hinweis: Ältere Beiträge können von der aktuellen Rechtslage abweichen

Kostenloser Newsletter

Mit unserem Online-Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden!

Auf ins Leben

Hier stellen wir Ihnen unser gebündeltes Wissen bereit! Mit vielen spannenden Artikeln.

ARAG Newsroom

Hier finden Sie alle News und Kanäle der ARAG auf einen Blick.

 

Themen, die Sie ebenfalls interessieren könnten

Infos zur Muster­feststellungsklage

Erfahren Sie alles zu diesem neuen Rechtsinstrument, das am 1. November 2018 in Kraft treten wird.

Was kostet ein Prozess?

Ob Zivilprozess oder Strafprozess – hier erfahren Sie, was ein Rechtsstreit kosten kann.

Anwaltssuche

Hier finden Sie den passenden Rechtsanwalt für Ihr Anliegen – natürlich ganz in der Nähe!