26.02.2021

Wenn das Steppbrett zum Rollbrett wird

Normalerweise trainiert Claudia, Mitglied der Abteilung lateinamerikanische Tänze im Tanzsportverein in Münster, Samba, Rumba und Cha-cha-cha im Verein. Doch seit Corona muss sie sich zu Hause einsatzbereit und fit halten. Also rauf aufs Steppbrett im heimischen Wohnzimmer. Die vom Trainer angeleiteten Online-Termine sind die sportlichen Highlights der Woche im Lockdown. Training daheim macht Spaß, wenn man weiß, dass die anderen da draußen auch aktiv sind und mitschwitzen. Also Musik an und los!
Claudia ist voll motiviert und trainiert im Takt der heißen Rhythmen, als plötzlich und unerwartet das Steppbrett zur Seite rutscht. Claudia kann sich nicht abfangen und stürzt zu Boden. Sie fällt auf ihre linke Körperseite und bricht sich die linke Hand.

Unfall beim heimischen Training. Was ist zu tun?

Nachdem ihre Hand im Krankenhaus versorgt wurde, ruft Claudia die Abteilungsleiterin der Tanzsportabteilung an und erzählt ihr von ihrem unglücklichen Sturz. Die beiden schauen während des Telefonats auf die Webseite der ARAG Sportversicherung und finden das Formular für die Unfall-Schadenmeldung. Flugs ist sie angeklickt, ausgefüllt und an das Versicherungsbüro abgeschickt – mit den Informationen, die die Abteilungsleiterin im Vereinsteil der Schadenmeldung einträgt. Automatisch erhält Claudia eine E-Mail und kann ihren Part, in dem die Verletzte nach ihren persönlichen Daten und Informationen zum Unfall gefragt wird, in der Schadenmeldung ergänzen.

Warum der heimische Unfall versichert ist …

Die Teilnahme an Online-Angeboten ihres eigenen Vereins ist für Claudia als Vereinsmitglied derzeit versichert. Wegen der besonderen Situation durch die Pandemie besteht der Versicherungsschutz der Sport-Unfallversicherung für Vereinsmitglieder nicht nur während der Anleitung durch den eigenen Verein, sondern zusätzlich bei der individuellen sportlichen Aktivität (Einzeltraining). Dies gilt sowohl während der Ausübung der im Verein betriebenen Sportart als auch zum Betreiben und Aufrechterhalten der dazu erforderlichen Fitness (auch z.B. auf dem heimischen Crosstrainer). Einer individuellen Anordnung dieser „Einzelunternehmung“ durch den Verein bedarf es nicht. Diese Erweiterung der Sport-Unfallversicherung gilt bis die Behörden den regulären Sport- und Spielbetrieb der Vereine wieder zulassen.

ARAG Sportversicherung

Wir sind der Sportversicherer Nr. 1 in Europa! Erfahren Sie mehr über unseren leistungsstarken Schutz für Sportorganisationen und Sportler.

Unser Sport-Newsletter

Profitieren Sie von nützlichen Tipps rund um das Vereinsleben.

Fit und Aktiv

Mit Artikeln zu spannenden Trendsportarten und Storys von ganz besonderen Sportlern.

Weitere wertvolle Informationen

ARAG Live-Chat

Sie haben eine Frage?
Unser Kundenservice hilft Ihnen im Live-Chat gerne weiter.

Hallo,
wie können wir Ihnen helfen?

Alle wichtigen Kontakt-
möglichkeiten finden Sie hier.

ARAG Live-Chat

Sie haben eine Frage?
Unser Kundenservice hilft Ihnen im Live-Chat gerne weiter.

Kontakt & Services

  • Berater finden
    ARAG vor Ort

    Hier finden Sie unsere ARAG Geschäftsstellen in Ihrer Nähe oder die Kontaktdaten Ihres ARAG Beraters.

  • Rückruf-Service
    Rufen Sie uns an

    Wir sind jederzeit für Sie erreichbar.
    7 Tage, 24 Stunden

    0211 98 700 700

    Sie möchten zurückgerufen werden?

    Wunschtermin vereinbaren

    Zum ARAG Rückruf-Service

  • Nachricht schreiben
    Schreiben Sie uns eine Nachricht

    Sie haben ein Anliegen oder eine Frage? Schreiben Sie uns gerne über unser verschlüsseltes Kontaktformular. So sind Ihre Daten geschützt und sicher.

  • Schaden melden
  • Alle Services im Überblick