22.08.2016

Normalerweise sind Schüler in der Schule und auf dem direkten Weg von und zur Schule versichert. Verletzt sich ein Schüler auf dem Nachhauseweg von einer Projektarbeit, die außerhalb der Schule stattfindet, kann er ausnahmsweise ebenfalls unfallversichert sein.

Die ARAG Experten verweisen auf einen Fall, in dem ein Schüler auf dem Nachauseweg von einem Videoclipdreh außerhalb der Schule verunglückte. Der Videoclip war als Aufgabe im Musikunterricht gestellt worden. Der Lehrer hatte es den Schülern freigestellt, wo sie arbeiten wollten. Durch einen versehentlichen Rempler eines Mitschülers stürzte der Betroffene schwer, erlitt ein Schädel-Hirntrauma und ist seither an den Rollstuhl gefesselt.

Nach Auskunft der ARAG Experten ein klarer Fall für die gesetzliche Schülerunfallversicherung, die sich zunächst weigerte, den Sturz als Schulunfall anzuerkennen. Doch die ARAG Experten weisen darauf hin, dass der Videoclip-Dreh eindeutig ein Schulprojekt war. Zudem gehören Projektarbeiten auch außerhalb des Klassenzimmers mittlerweile zum modernen Unterrichtskonzept (Landessozialgericht Baden-Württemberg, Az.: L 6 U 4904/14).

Gesetzliche vs. private Unfallversicherung: Das sind die Unterschiede

Tipps und Infos für den sicheren Schulweg Ihres Kindes

So mancher Erstklässler fühlt sich schon groß genug, ganz alleine zur Schule zu stapfen. Das schafft er – wenn Sie es rechtzeitig üben und nicht aufs Taxi Mama setzen.

Wie erkennt man eine Gehirnerschütterung?

Wir informieren über erste Hilfe und sagen, wer haftet, wenn der Unfall beispielsweise beim Sport passiert ist.

UNSERE EMPFEHLUNG

Private Unfallversicherung

Unfallversicherung - Lebensstandard erhalten

Mit unserer privaten Unfallversicherung sind Sie immer abgesichert: ob auf der Arbeit oder in der Freizeit. Sollte einmal das Unerwartete eintreten, sind wir für Sie da.

Cookies auf ARAG.DE

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Hier finden Sie das Impressum.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Den Link zu unseren Datenschutzhinweisen finden Sie
jeweils am Ende jeder Seite (im Footer-Bereich).