25.02.2014

Mieter können manchmal Nebenkosten zurückverlangen

Wenn ein Vermieter seine Nebenkostenabrechnung erst nach Ablauf der dafür vorgesehenen Jahresfrist vorlegt, verliert er grundsätzlich seinen Anspruch auf Nachzahlung von Betriebskosten. Zahlt der Mieter dennoch in dem Glauben, er sei dazu verpflichtet, hat er nach Auskunft von ARAG Experten ohne Rechtsgrund gezahlt. Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes kann er daher den bezahlten Betrag zurückfordern. Nach Ablauf der Ausschlussfrist sei der Anspruch auf Nachzahlung erloschen, so dass eine dennoch erbrachte Zahlung auf eine nicht mehr bestehende Schuld erfolge (Az.: VIII ZR 94/05).

ARAG Live-Chat

Sie haben eine Frage?
Unser Kundenservice hilft Ihnen im Live-Chat gerne weiter.

Hallo,
wie können wir Ihnen helfen?

Alle wichtigen Kontakt-
möglichkeiten finden Sie hier.

ARAG Live-Chat

Sie haben eine Frage?
Unser Kundenservice hilft Ihnen im Live-Chat gerne weiter.

Kontakt & Services

  • Berater finden
    ARAG vor Ort

    Hier finden Sie unsere ARAG Geschäftsstellen in Ihrer Nähe oder die Kontaktdaten Ihres ARAG Beraters.

  • Rückruf-Service
    Rufen Sie uns an

    Wir sind jederzeit für Sie erreichbar.
    7 Tage, 24 Stunden

    0211 98 700 700

    Sie möchten zurückgerufen werden?

    Wunschtermin vereinbaren

    Zum ARAG Rückruf-Service

  • Nachricht schreiben
    Schreiben Sie uns eine Nachricht

    Sie haben ein Anliegen oder eine Frage? Schreiben Sie uns gerne über unser verschlüsseltes Kontaktformular. So sind Ihre Daten geschützt und sicher.

  • Schaden melden
  • Alle Services im Überblick