12.05.2017

ARAG Experten weisen darauf hin, dass Makler, die gleichzeitig für Mieter und Vermieter tätig werden, ihren Provisionsanspruch verlieren. Denn eine solche Doppeltätigkeit ist nicht erlaubt.

In einem konkreten Fall wollte eine Maklerin auf beiden Seiten mitmischen und dadurch doppelt abkassieren: Doch nachdem sie einen neuen Mieter vermitteln konnte, flog die Sache auf. Daraufhin weigerte sich der Mieter, die Provision zu zahlen. Die Klage der Maklerin vor Gericht hatte jedoch keinen Erfolg und sie schaute in die Röhre, denn hier lag nach Auskunft der ARAG Experten eine vertragswidrige Interessenkollision durch Doppeltätigkeit vor (Amtsgericht Wiesbaden, Az.: 91 C 2307/16).

 
Wohnungs­übergabe­protokoll

Wie Sie beim Ein- und Auszug Ärger vermeiden

Wohnungsübergabeprotokoll

Gibt es Schäden in der Wohnung? Sind alle Schlüssel vollständig? Diese und weitere Streitpunkte zwischen Vermieter und Mieter lassen sich mithilfe eines Wohnungs­übergabe­protokolls vermeiden.

Umzug leicht gemacht

Spedition oder Eigenregie? Wer haftet wenn etwas kaputt geht? Was ist mit Schönheitsreparaturen? Unsere Tipps helfen Ihnen!

Wo dürfen Mieter rauchen?

Unser Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer bringt Licht in den blauen Dunst.

UNSERE EMPFEHLUNG

Mietrechtsschutz

Wir schützen Ihr Recht, wenn es einmal zum Konflikt mit Ihrem Vermieter, Nachbarn oder Hausverwalter kommen sollte.