31.08.2011

Autohändler verlangt Auskunft

Eine Autohändler verlangte die Bekanntgabe der Daten des Verfassers von verunglimpfenden Kommentaren in einem Internet Forum. Das Amtsgericht München sah jedoch keine rechtliche Möglichkeit, dem Händler die verlangten Informationen zu verschaffen. Derartige Informationen stehen nach Auskunft der ARAG Experten unter bestimmten Voraussetzungen an die zuständigen Stellen zur Verfügung. Eine entsprechende Anwendung der einschlägigen Vorschrift auf Privatpersonen scheidet allerdings aus (AG München, Az.: 161 C 24062/10).

Cookies auf ARAG.DE

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Hier finden Sie das Impressum.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Den Link zu unseren Datenschutzhinweisen finden Sie
jeweils am Ende jeder Seite (im Footer-Bereich).