Online immer alles im Blick? Schütz dich mit ARAG web@ktiv!

 

Wir sind für dich da, wenn du im Internet mal etwas Wichtiges übersiehst – und bewahren dich vor Kosten durch Schäden, die dadurch entstehen.

 

Schütze dich in diesen Bereichen:

 
Webaktiv Online Shopping

Online-Shopping

Du hast im Internet bestellte Produkte nie erhalten? Der Artikel wurde anders geliefert als beschrieben – und der Online-Händler verweigert den Umtausch? Wir helfen dir!
 
 
Webaktiv Cybermobbing

Cybermobbing

Deine Tochter hat beleidigende Postings über sich entdeckt – es werden immer mehr? Mit ihrem guten Ruf hat ihr Selbstbewusstsein gelitten? Keine Sorge: Wir lassen dich nicht allein!
 
 
Progress

Hey! Ich bin Anna.
Lass uns deinen persönlichen Beitrag berechnen. Bereit?

Nenne mir deinen Vornamen -
dann kann ich dich persönlich ansprechen.

Hi !
Welchen Schutz brauchst du?

Diese Leistungen sind in deinem -Tarif enthalten:

Basis Tarif
ab mtl.

Hilfe bei Cybermobbing

Hilfe bei Cybermobbing

Im Netz sind beleidigende Beiträge über dein Kind aufgetaucht. Keine Sorge: Wir kümmern uns! Damit die Verursacher ihre Verleumdungen künftig unterlassen müssen. Außerdem hilft ihr ein Psychologe am Telefon, das Erlebte zu verarbeiten.

Löschdienst

Löschdienst

Das Internet vergisst nichts? Mit Hilfe unseres Dienstleisters schon! In einer Reputationsanalyse lassen wir checken, wie es online um dein Ansehen bestellt ist. Diffamierende Beiträgen werden identifiziert – und sogar noch nach 5 Jahren gelöscht.

Strafrechtsschutz

Strafrechtsschutz

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum! Ein von uns empfohlener und bezahlter Anwalt hilft dir, eine berechtigte Strafanzeige zu stellen. Um die Verantwortlichen zu belangen. Zum Beispiel wenn du gegen deine Mobber vorgehen möchtest.

Beistand beim Vorwurf der Internetkriminalität

Rechtlicher Beistand beim Vorwurf von Internet-Kriminalität

Dein Kind soll angeblich jemanden online beleidigt haben? Wir geben ihm Rückhalt! So tragen wir die Anwaltskosten für seine Verteidigung vor Gericht, wenn er nicht verurteilt wird. Zum Beispiel weil das Verfahren eingestellt wird.

Brauchst du mehr Schutz?

Komfort Tarif
ab mtl.
inklusive Basis-Schutz

Schadenersatz bei Internet-Kriminalität

Schadenersatz bei Internet-Kriminalität

Jemand hat mit deinem guten Namen im Onlineshop bestellt – und die Rechnung dann auch noch mit deinen Kreditkartendaten gezahlt? Wir stehen für den entstandenen Schaden gerade!

Unterstützung bei Problemen mit Sharing Plattformen

Hilfe bei Stress rund ums Sharing

Du nutzt Car-Sharing-Angebote, teilst Spielzeug online oder stellst deine Wohnung während des Urlaubs über eine Sharing-Plattform bereit? Wir geben dir Rückendeckung, wenn es zum Streit mit dem Anbieter kommt!

Hilfe bei Onlineshopping

Hilfe bei Ärger beim Online-Shopping

Du hast Streit mit einem Online-Händler, zum Beispiel weil die bestellte Ware beschädigt angekommen ist? Wir leisten Schadenersatz. Oder wir zahlen einen Anwalt, der dich vor Gericht vertritt.

Digitaler Nachlass

Digitaler Nachlass – das Testament für deine Daten

Daten sind nahezu unsterblich, wir selbst leider nicht. Aber was geschieht mit Accounts und lokalen Speichermedien, wenn das Leben einmal vorbei sein sollte? Lege gemeinsam mit einem Anwalt fest, was nach deinem Tod damit passiert.

Brauchst du noch mehr Schutz?

Premium Tarif
ab mtl.
inklusive Basis- und Komfort-Schutz

Elektronik-Schutz

Elektronik-Schutz

Deine Versicherung für Smartphone, Rechner, Tablet und Zubehör. Ganz gleich, ob ein Schaden durch Kurzschluss, Bedienungsfehler oder Ungeschicklichkeit entsteht: Wir erstatten dein Gerät zum Anschaffungspreis.

Rechtlicher Beistand bei Urheberrechts-verstößen

Rechtlicher Beistand bei Urheberrechtsverstößen

Ein falscher Klick ist schnell passiert – zum Beispiel beim Herunterladen von Musik oder Software. Beim Vorwurf einer Verletzung des Urheberrechts zahlen wir für dich die anwaltliche Vertretung vor Gericht und tragen die Prozesskosten.

Absicherung deiner selbstständigen Nebentätigkeit

Gilt auch bei selbstständiger Nebentätigkeit

Du verdienst bis zu 17.500 Euro im Jahr nebenher, zum Beispiel als Influencer oder Blogger? Dann ist deine selbstständige Nebentätigkeit bei uns rechtsschutzversichert! Dir wird zum Beispiel vorgeworfen, Datenschutzbestimmungen nicht eingehalten zu haben? Wir übernehmen für dich die Anwaltskosten.

Weiter geht´s. Du hast den -Tarif ausgewählt.

Wen möchtest du schützen?

Du hast den -Tarif für dich ausgewählt.

Wie möchtest du zahlen?

Hier ist dein Angebot
,
!
Du hast den -Tarif für dich
ausgewählt und zahlst

Was machst du beruflich?

Leider kannst du in diesem Fall nicht der Antragsteller sein: Dein Partner muss die Versicherung für euch abschließen.

Häufig gestellte Fragen

 

Wie schließe ich ab?

Online – schnell und bequem

Berechne im ersten Schritt deinen Beitrag und schließe den ARAG web@ktiv dann mit deinen persönlichen Angaben ab. Anna hilft Dir dabei

Vor Ort – bei einem ARAG Berater in deiner Nähe

Vereinbare einen Termin mit einem unserer Berater. Vor Ort berät er dich persönlich und erstellt dir ein unverbindliches Angebot für ARAG web@ktiv – individuell zugeschnitten auf deine Bedürfnisse. Berater finden

Telefonisch – einfach anrufen: 0211 9890-1436

Gerne beraten wir dich auch telefonisch rund um ARAG web@ktiv und die passende Absicherung für dein digitales Leben. Rufe uns gleich jetzt zum Ortstarif an oder lass dich kostenlos zurückrufen. Kostenloser Rückrufservice

Wie lange ist die Wartezeit?

Ein sicheres Gefühl: Bei ARAG web@ktiv gibt es keine Wartezeiten. Das bedeutet, du kannst alle Leistungen unseres umfangreichen Internet-Versicherungsschutzes sofort in Anspruch nehmen.

Wie ist die Vertragslaufzeit?

3 Jahre, 2 Jahre oder 1 Jahr: Du hast die Wahl!

Nach Ablauf der Vertragslaufzeit (spätestens jedoch nach 3 Jahren) hast du die Möglichkeit, den Internet-Rechtsschutz zu kündigen. Das gilt umgekehrt natürlich auch für uns. Und wenn keine Seite kündigt? Dann verlängert sich der Vertrag mit Ablauf der vereinbarten Vertragszeit automatisch um ein Jahr – und entsprechend von Jahr zu Jahr weiter. Er ist in diesem Fall zum Ende des jeweils folgenden Versicherungsjahres kündbar. Wichtig zu wissen: Kündigungen müssen dem jeweils anderen Vertragspartner 3 Monate vor Ablauf der Versicherung vorliegen.

Was ist nicht versichert?

Sicherheit, die weiter reicht: web@ktiv bietet dir bei Streitigkeiten im Netz umfassenden Schutz. Einige spezielle Tätigkeiten sind mit unserem Internet-Rechtsschutz jedoch nicht abgedeckt:

  • Politische/gewerkschaftliche Tätigkeit
  • Kapitalanlagengeschäfte
  • Spiel-/Wettverträge
  • Ausübung eines religiösen Amtes
  • Kauf, Verkauf, Planung, Errichtung, Finanzierung etc. von Gebäuden oder Grundstücken
  • Rechtsstreitigkeiten, die ihren Ursprung vor Versicherungsbeginn haben
  • Schädigung der Online-Reputation durch die Presse

Wir möchten dir web@ktiv so einfach wie möglich erklären, aber natürlich auch nichts verschweigen – die ausführliche Version unserer Versicherungs­bedingungen findest Du hier:

Wo melde ich mich im Schadensfall?

0211 99 333 99 – unser Rechts-Service ist für dich da!

 

Es ist ganz einfach: Wann immer du eine rechtliche Frage hast oder ein Rechtsstreit droht, genügt ein Griff zum Telefon. Natürlich kannst du deinen Rechtsschutz-Fall auch online melden.