Rechtsschutzversicherung mit Berufsrecht – Wir setzen uns für Sie ein

Betriebsbedingte Kündigungen, fehlerhafte Beurteilungen oder ausstehende Lohnzahlungen können zu rechtlichen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitnehmern und -gebern führen. Bei Streitigkeiten im Berufsleben hilft in einigen Fällen nur noch der Gang zum Fachanwalt. Etwaige Prozesskosten schießen dann schnell in die Höhe. Doch das ist kein Grund zur Panik: Mit unserer Privatrechtsschutz und dem zusätzlichen Baustein Berufsrechtsschutz bieten wir Ihnen im Streitfall juristische Unterstützung und tragen die Kosten damit Sie zu Ihrem Recht kommen.

MINEKO Gutschein
 

Rechtsschutz abschließen, Nebenkostenabrechnung prüfen lassen

Wir unterstützen Sie in Zeiten steigender Energiekosten: Mit Abschluss unserer Rechtsschutzversicherung im privaten Bereich können Sie als Mieter direkt und ohne Wartezeit Ihre Nebenkostenabrechnung von unserem Partner MINEKO prüfen lassen. Sie erhalten einen detaillierten Prüfbericht mit konkreten Handlungsempfehlungen. Diesen Service bieten wir Ihnen bis zum 31.12.2022 auch dann, wenn Sie den Bereich Immobilie nicht absichern.

Für Neukunden, bei Abschluss einer Rechtsschutzversicherung im privaten Bereich im Zeitraum 1.10. bis 31.12.2022. Der Gutschein ist nicht übertragbar und einzulösen bis zum 31.12.2023.

 
Ständige Erreichbarkeit

Rund um die Uhr

Ob online oder telefonisch: Wir sind immer für Sie da. Vertrauen Sie jederzeit auf unsere schnelle Hilfe.

Freie Anwaltswahl

Ihr Anwalt – Ihre Wahl

Ihren Fachanwalt für Berufsrecht können Sie frei wählen. Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen einen aus unserem Netzwerk.

Übernahme von Kosten

Sicher im Beruf

Ob Kündigung, Mobbing oder Rente: Wir setzen uns für Sie ein.

Mediation

Vertragen statt verklagen

Einigen Sie sich außergerichtlich mit einem Mediator.

 

Wir stehen hinter Ihnen! Es gibt viele Situationen, in denen der ARAG Berufsrechtsschutz hilft

Sie können jederzeit auf uns zählen: Wir stehen Ihnen während berufsrechtlichen Auseinandersetzungen zur Seite. Bei Konflikten rund um die Themen Kündigung, Arbeitszeugnis, Diskriminierung, Urlaubsanspruch, Rente, u. v. m. geben wir Ihnen rechtlichen Beistand.

Der ARAG Berufsrechtsschutz hilft Ihnen sogar, wenn Sie zu Hause Arbeitgeber für eine Haushaltshilfe oder Pflegekraft sind und es zu Streitigkeiten kommen sollte (in der Komfort und Premium Variante). Sobald Sie den Baustein Beruf in Ihrer ARAG Aktiv-Rechtsschutz wählen, sind Sie gegen sämtliche Eventualitäten im Job abgesichert. Dazu zählen beispielsweise folgende Szenarien:

 
  • Sie wehren sich gegen eine ungerechtfertigte Kündigung oder Abmahnung
  • Sie sind mit Ihrer Gehaltseinstufung nicht zufrieden
  • Ihr Vorgesetzter drängt Sie zum Abschluss einer Aufhebungsvereinbarung (Komfort und Premium)
  • Der Arbeitgeber ist mit Ihrem Lohn in Zahlungsverzug
  • Es kommt zu einem Streit um Ihre Betriebsrente
  • Sie erheben Klage wegen Mobbing oder Diskriminierung

Für welche Leistungen greift die Berufsrechtsschutzversicherung sofort ohne Wartezeit?

Für die Inanspruchnahme einer Mediation und eine Beratung bei Fragen zur Altersrente besteht keine Wartezeit. Sollten Sie Ihren Versicherer wechseln und hatten bei diesem bereits Berufsrechtsschutz abgeschlossen, gilt für Sie ebenfalls keine Wartezeit zur Inanspruchnahme aller Leistungen.

Für vollen Berufsrechtsschutz besteht in den Tarifen Komfort und Premium eine Wartezeit von 3 Monaten und in der Basis-Variante eine Wartezeit von 6 Monaten.

Nichtselbstständige, Geschäftsführer & Beamte: Für wen ist eine Berufsrechtsschutzversicherung sinnvoll?

Sobald Sie sich im Berufsleben vor rechtlichen Auseinandersetzungen und teuren Prozesskosten schützen wollen, macht Privat- und Berufsrechtsschutz für Nichtselbstständige Sinn. Für Berufstätige ist es ärgerlich, die hohen Kosten für einen Prozess zu tragen. Daher wird der Gang zum Anwalt oft gescheut. Hier kann Ihnen die ARAG Berufsrechtsschutzversicherung sinnvoll helfen Ihre Rechte und Interessen durchzusetzen ohne Angst vor den finanziellen Auswirkungen haben zu müssen.

Geschäftsführer können sich nicht über eine normale Berufsrechtsschutzversicherung absichern. Sie und auch Manager benötigen einen gesonderten Rechtsschutz, der auf die Bedingungen ihrer Berufsgruppe spezialisiert ist.

Beamte besitzen ein gesondertes Anstellungsverhältnis. Doch auch sie kann eine rechtliche Auseinandersetzung im Job treffen. Unsere Rechtsschutzversicherung für Beamte bietet Ihnen individuelle Leistungsmodelle.

Kann ich in der Steuererklärung Berufsrechtsschutz geltend machen?

Die Kosten für den Baustein Beruf Ihrer Rechtsschutzversicherung können Sie in der Steuererklärung als Werbungskosten geltend machen. Sie finden den Abschnitt Werbungskosten in der Anlage N. Der Anteil hierfür liegt durchschnittlich bei 40 - 60 %. Es lohnt sich in der Regel nur dann die Kosten für Ihren Berufsrechtsschutz in der Steuererklärung geltend zu machen, wenn sie den Werbungskostenpauschbetrag von 1.000 Euro übersteigen.

 

Sichern Sie sich jetzt ab

Profitieren Sie von 85 Jahren Erfahrung und holen Sie sich mit unserem Privatrechtsschutz inklusive Arbeitsrechtsschutz optimale Rückendeckung, die genau auf Sie zugeschnitten ist.

ARAG Live-Chat

Sie haben eine Frage?
Unser Kundenservice hilft Ihnen im Live-Chat gerne weiter.

Kontakt & Services
  • Berater finden
    ARAG vor Ort

    Hier finden Sie unsere ARAG Geschäftsstellen in Ihrer Nähe oder die Kontaktdaten Ihres ARAG Beraters.

  • Rückruf-Service
    Rufen Sie uns an

    Wir sind jederzeit für Sie erreichbar.
    7 Tage, 24 Stunden

    0211 9890-1436

    Sie möchten zurückgerufen werden?

    Wunschtermin vereinbaren

    Zum ARAG Rückruf-Service

  • Nachricht schreiben
    Schreiben Sie uns eine Nachricht

    Sie haben ein Anliegen oder eine Frage? Schreiben Sie uns gerne über unser verschlüsseltes Kontaktformular. So sind Ihre Daten geschützt und sicher.

  • Schaden melden
  • Alle Services im Überblick