Die Zusatzversicherung für Ihre Brille und mehr

Die gesetzliche Krankenkasse leistet bei Sehhilfen nur noch minimal: ein guter Grund, hier mit einer Zusatzversicherung wie der ARAG Brillenversicherung vorzusorgen. Sie profitieren dabei von folgenden Leistungen:

Kostenübernahme für Brillen und Kontaktlinsen bis zu 100 %.
Zuschuss zur Laser-Operation am Auge bis zu 1.000 € (tarifabhängig)

Zusätzliche Leistungen im Rahmen der ambulanten Zusatzversicherung: Kostenübernahme für Heilpraktiker und Naturheilverfahren bis zu 90 % und

Übernahme des Eigenanteils bei allen zuzahlungspflichtigen Medikamenten, Heilmitteln und medizinischen Anwendungen

 
 
 

Alle Bewertungen lesen

 
 

Leistungen Ihrer Brillenzusatzversicherung

Die Leistungen Ihrer Zusatzversicherung für Brillen können Sie im Rahmen unserer ambulanten Zusatzversicherung selbst festlegen – Sie haben dabei die Wahl zwischen den Tarifen Basis, Komfort und Premium.

Zuzahlungen für
Premium*
Komfort**
Basis
Sehhilfen
Brillen, Gläser, Kontaktlinsen
100 % der Restkosten
(bis zu 330 € (165 € bis zum 21. Lebensjahr, alle 36 Monate oder bei Dioptrienänderung um mind. 0,5, auch ohne Vorleistung der GKV )
100 % der Restkosten
(bis zu 175 €, alle 24 Monate, auch ohne Vorleistung der GKV)
80 % der Restkosten
(bis zu 155 € pro Versicherungsjahr, ohne Vorleistung der GKV alle 36 Monate oder bei Änderungen um mind. 0,5 Dioptrien)
Laser-Operation am Auge Bis zu 1.000 € einmalige Erstattung
(36 Monate Wartezeit)
--- ---
 
 

Die Brillenversicherung fürs Kind – mit vielen Extras

Ergänzen Sie die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse mit einer Brillenversicherung für Kinder im Rahmen des ARAG Junior-Tarif Basis oder Komfort. Diese leistungsstarken Krankenzusatzversicherungen bieten außerdem attraktive Leistungen wie die Fissurenversiegelung bei Zähnen, Kinderkrankentagegeld oder Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen. Das beste daran: bei beiden Tarifen sind bei nur einem Beitrag all Ihre Kinder automatisch mitversichert!

Leistungen
Junior-Tarif Komfort
Junior-Tarif Basis
Kosten für Sehhilfen
80 %, max. 200 Euro
Alle 12 Monate Alle 24 Monate
Vorsorge und Früherkennung
Schielvorsorge 80 %, max. 100 Euro
 
 
 

Alle Details zur Brillenversicherung

Die Brillenversicherung der ARAG kommt mit einem starken Paket von zusätzlichen Leistungen, die wir speziell für Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherungen zusammengestellt haben.

Die ambulante Krankenzusatzversicherung, die Sie mit Ihrer Brillenversicherung abschließen, bietet Ihnen eine deutliche Verbesserung Ihrer Gesundheitsversorgung zum erschwinglichen Preis und ermöglicht Ihnen eine optimale ambulante Behandlung weit über gesetzlichem Kassenniveau.

Unsere Zusatzversicherung übernimmt bis zu 100 % der anfallenden Heilmittel- und Auslandskrankenkosten und erspart Ihnen je nach gewähltem Tarif jede Menge Zuzahlungen für Arznei-, Verband- und Hilfsmittel sowie Kosten für alternative Heilmethoden – inklusive der dafür verordneten Medikamente. Bei entsprechenden tariflichen Voraussetzungen ist auch eine Umstellung auf eine ARAG Kranken-Vollversicherung ohne zusätzliche Gesundheitsprüfung möglich.

 

Ambulante Zusatzversicherung

Zuschüsse für Sehhilfen und Arzneimitteln

Auslandskrankenkosten bis hin zum Rücktransport

Kosten für Heilpraktiker-Leistungen

 
 

Was kostet die Brillenzusatzversicherung?

Die Kosten für Ihre Brillenversicherung hängen vom gewählten Tarif und damit von den abgesicherten Leitungen ab. Hier ein Berechnungsbeispiel für eine 30-jährige Person:

Leistungen (Auswahl)
Tarif Premium
Tarif Komfort
Tarif Basis
Monatlicher Beitrag 40,20 Euro 9,05 Euro 5,11 Euro
Sehhilfen Bis zu 330 Euro alle 3 Jahre Bis zu 175 Euro alle 2 Jahre 80 % Erstattung bzw. bis zu 155 Euro
Laseroperationen am Auge (bis zu 1.000 Euro, 36 Monate Wartezeit) --- ---
100 % der Zuzahlung für Hilfsmittel, Arznei- und Verbandmittel. ---
100 % der Zuzahlung für Heilmittel
Heilpraktiker-Leistungen (je nach Tarif unterschiedlich)
Leistungen bei Auslandsreisen
 

Kann ich meine Brillenversicherung steuerlich absetzen?

Die Aufwände für Zusatzversicherungen wie eine Brillenversicherung lassen sich nicht von der Steuer absetzen. Auch die Brille selbst ist nur in Ausnahmefällen absetzbar – denn als Werbungskosten lassen sich ausschließlich solche Brillen absetzen, die aus Arbeitsschutzgründen nachgewiesenermaßen benötigt werden, wie

  • Bildschirmbrillen oder
  • Lupenbrillen oder
  • Brillen für Chemiker oder Schweißer.

Als weitere Ausnahmen können Sie Ihre Sehhilfe von der Steuer absetzen, wenn

  • Ihre Sehschwäche durch einen Arbeitsunfall verursacht wurde oder
  • es sich dabei um eine diagnostizierte Berufskrankheit handelt.

Als „außergewöhnliche Belastung“ können Sie Ihre Sehhilfe nur dann absetzen, wenn Ihre Sehschwäche ärztlich attestiert ist. Doch auch hier sind die Grenzen eng gesteckt: Das Finanzamt erkennt die Belastung nur oberhalb der Grenze der zumutbaren Eigenbelastung an, die sich wiederum an Einkommen, Familienstand und Anzahl der Kinder bemisst.

Beim Finanzamt stehen die Chancen also in der Regel schlecht, Geld für die Kosten von Sehhilfen zurückerstattet zu bekommen. Unser Tipp: Setzen Sie mit der ARAG Brillenversicherung auf eine gut planbare Kostenübernahme für Ihre neue Brille.

Zahlt die Brillenversicherung bei Bruch oder Verlust?

Ganz gleich, ob Sie eine neue Brille wünschen, Ihre Brille durch Unachtsamkeit zu Bruch ging oder Ihnen gestohlen wurde: Die ARAG Brillenversicherung übernimmt die Restkosten für Sehhilfen bis zu einem tarifabhängigen Höchstbetrag. Konkret haben Sie Anspruch auf eine Erstattung von

  • 80 % bzw. bis zu 155 Euro im Tarif Basis,
  • bis zu 175 Euro im Tarif Komfort (alle 2 Jahre) und
  • bis zu 330 Euro im Tarif Premium (alle 3 Jahre, 165 € bis zum 21.Lebensjahr).

Gibt es eine Zahn- und Brillenversicherung bei der ARAG?

Die ambulante Zusatzversicherung der ARAG, die Ihre Kosten für Sehhilfen bzw. eine Laser-Operation übernimmt, enthält in ihren drei Tarifen keine zusätzliche Absicherung für zahnärztliche oder kieferorthopädische Leistungen. Sie können sich diese Zusatzleistungen jedoch problemlos sichern, indem Sie Ihre Versicherung bei Abschluss – am besten bei Ihrem ARAG-Berater vor Ort – mit unseren Dent-Tarifen kombinieren. Dabei können Sie ganz individuell zwischen vier verschiedenen Tarifen wählen.

 

So einfach schließen Sie die Brillenversicherung ab