ARAG.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. Mehr zu Cookies

ARAG GesundheitsApp

Belege bequem per App einreichen.

 

Zahnzusatzversicherung – beim Zahnarzt lückenlos versorgt!

Ihr monatlicher Beitrag:
. .

Geben Sie hier bitte an, wie viele Zähne fehlen (ohne Milch-/Weisheitszähne, ein vollständiger Lückenschluss ist nicht als fehlender Zahn anzugeben) und/oder durch Prothesen (herausnehmbarer Zahnersatz) ersetzt wurden. Diese Zähne sind mit dem hier angezeigten Beitrag nicht versichert. Sie können diese Zähne im Online-Antrag aber ggf. mitversichern.
Wählen Sie aus vier starken Tarifen
Preiswerte Ergänzung zu den GKV-Leistungen
Solider Schutz mit Kostenübernahme von 70%
Starke Leistungen mit Bonusheftkomponenten
Unser Top-Schutz mit höchster Kostenerstattung

monatlich

Für ein strahlendes Lächeln: Mit den umfangreichen Leistungen unserer vier Zahntarife können Sie sich eine bessere Versorgung Ihrer Zähne leisten, zum Beispiel durch Implantate oder Inlays. Denn vor allem hochwertige Materialien verursachen zusätzliche Kosten, die Ihnen in Rechnung gestellt werden. Wir schützen Sie davor!

Unsere Erstattung für Ihren Eigenanteil:

 

Privatärztliche Zahnbehandlung und Zahnersatz: Wir zahlen bis zu 100 %.

Hochwertige Kieferorthopädie: Wir erstatten bis zu 80 % – bei Kindern und Erwachsenen.

Professionelle Zahnreinigung: Wir tragen bei Erwachsenen je nach Tarif bis zu 100 %.

 

Was zahlt die Zahnzusatzversicherung?

Schützen Sie sich vor hohen zahnmedizinischen Kosten! Unsere Zahnzusatzversicherung sorgt mit geringen Monatsbeiträgen dafür, dass Ihr Besuch bei Zahnarzt und Kieferorthopäde bezahlbar bleibt. Wählen Sie einfach einen von vier leistungsstarken Zahntarifen, um die Regelversorgung Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zu optimieren. Diese unterscheiden sich vor allem in der Höhe unserer Zuzahlung im Leistungsfall – zum Beispiel für Zahnbehandlung und Zahnersatz wie Inlays oder Implantate.

Die abgebildeten Prozentsätze zeigen die Kostenerstattung. Sie umfassen sowohl Leistungen der ARAG als auch der GKV. Denn der Schutz unserer Zahnzusatzversicherung beginnt meistens dort, wo der Festzuschuss der gesetzlichen Kassen endet.

Auch in Zukunft bestens geschützt

Heute schon an morgen denken: Die starken Leistungen unserer privaten Krankenzusatzversicherung sind Ihnen auch dann sicher, wenn die Regelversorgung der gesetzlichen Krankenversicherung weiter gekürzt wird!

Im direkten Vergleich: unsere Zahntarife

Leistungen
Z50/90*
Z70**
Z90Bonus**
Z100**
Zahnbehandlung 50 % bis max. 90 %
--- 90 %
100 %
Zahnprophylaxe
Inklusive professioneller Zahnreinigung (PZR) bei Erwachsenen
50 %
--- max. 2 mal 60 € pro Kalenderjahr 100 %
Zahnersatz standard (Rechnungen ohne GOZ-Anteile)
Prothese, Brücken, Kronen etc. – im Rahmen der kassenärztlichen Versorgung
50 % bis max. 90 %
70 %
90 %
100 %
Zahnersatz extra
Über die Regelversorgung hinausgehende Versorgung,
z.B. mit Implantaten etc.
50 % bis max. 90 %
70 %
80 % - 90 %***
80 %
Inlays
Einlagefüllungen aus Kunststoff, Gold oder Keramik
50 % bis max. 90 %
70 %
80 % - 90 %***
80 %
Kieferorthopädie
Medizinisch notwendige Behandlungen bei Kindern und Erwachsenen, wenn die GKV keine Leistungen erbringt
50 %
70 %
80 %
80 %
Kieferorthopädie
Medizinisch notwendige Behandlungen bei Kindern, wenn die GKV Vorleistungen erbringt
--- --- 80 % der Mehrleistungen (insgesamt max. 1.000 € während der Vertragslaufzeit)
---

* Kostendeckung 50 % auch ohne Vorleistungen der GKV, inklusive Vorleistungen der GKV auf 90 % begrenzt
** Kostendeckung inklusive der Leistungen der GKV
*** Höherer Prozentsatz gilt bei mindestens 5 Jahren nachgewiesener Vorsorge im Bonusheft.

Wieviel lässt sich mit der Zahnzusatzversicherung sparen?

Das rechnet sich für Sie: Mit unserer Zahnversicherung können Sie den von gesetzlichen Krankenkassen (GKV) geforderten Eigenanteil reduzieren – zum Beispiel für Zahnbehandlung, Zahnersatz oder Zahnreinigung.

Beispielrechnung für ein Implantat (Gesamtkosten: 2.780 €)

Z50/90
Z70
Z90Bonus
Z100
Das zahlt die GKV 420 € 420 € 420 € 420 €
Das zahlen Sie ohne ARAG Zahnschutz 2.360 € 2.360 € 2.360 € 2.360 €
Mit ARAG Zahnschutz zahlen Sie 970 € 834 € 556 € / 278 € 556 €
Wir erstatten / Sie sparen 1.390 € 1.526 € 1804 € / 2082 € 1.804 €

Z90 Bonus: 80 % ohne Bonusheft / 90 % mit 5 Jahren nachgewiesener Vorsorge im Bonusheft.

 

Welche Kosten erstattet die Zahnzusatzversicherung der ARAG?

Unsere Zahnversicherung erstattet Ihren Eigenanteil, der nach Abzug des Festzuschusses der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) übrig bleibt. Und zwar bis zu 100 %. Die Höhe der Erstattung variiert je nach Tarif.

Im Tarif Z50/90 erstatten wir bis zu 50 % des Rechnungsbetrags, unabhängig vom Eigenanteil. Wird zusammen mit der GKV-Leistung eine Gesamterstattung von 90 % überschritten, reduziert sich der von unserer Zahnzusatzversicherung erstattete Betrag entsprechend.

Warum lohnt sich eine private Zusatzversicherung?

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen sinken stetig

Auch wenn man keinen riskanten Sport betreibt: Ein verlässlicher Zahnschutz ist grundsätzlich sinnvoll. Denn jeder Mensch ist zugleich Zahnpatient – und mit stetig sinkenden Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) konfrontiert. Oft wird nur noch ein befundbezogener Festzuschuss gewährt, zum Beispiel bei Zahnersatz.

Vor allem Zahnersatz wird immer kostspieliger

Zum Vergleich: Die Deutschen gaben 2014 insgesamt 20% mehr für Zahnersatz aus, als noch im Jahr 2005.

In der Regel beteiligt sich die GKV hier mit 50 bis 65 % an den Kosten. Die Höhe hängt vom Nachweis regelmäßiger Vorsorgemaßnahmen ab (Bonusheft). Für Sie bedeutet das bei Zahnersatz in jedem Fall eine Eigenbeteiligung von mindestens 35 % der Gesamtkosten. Noch teurer werden Implantate. Und im Bereich Kieferorthopädie übernehmen Krankenkassen die Kosten für Erwachsene ausschließlich bei chirurgischen Eingriffen!

Zahnersatz wird teurer
Viele gehen nicht zum Zahnarzt, obwohl eine Behandlung notwendig ist

Die Folge der steigenden, finanziellen Belastung durch Zahnbehandlungen: die Betroffenen verzichten auf den Arztbesuch.

Auf nahezu jeden Zweiten derjenigen, die eigentlich zum Zahnarzt müssten, trifft das zu.

Verzicht auf Zahnersatz
 
Umso wichtiger ist Ihre private Zahnvorsorge

Sie sehen: Es lohnt sich, in eine private Zahnzusatzversicherung zu investieren. Unser Tipp: Schließen Sie die Zahnversicherung möglichst in jüngeren Jahren ab. Damit reduzieren Sie die Beitragshöhe! Sie haben Kinder? Auch dann gilt: Je früher Sie sich für einen unserer vier Zahntarife entscheiden, desto günstiger wird es für Sie!

Früh vorsorgen lohnt sich!

 
Alter

bei Abschluss des Vertrages

Monatsbeitrag

am Beispiel ARAG Z100

bis 15 Jahre 12,36 €
25 Jahre 32,55 €
35 Jahre 38,93 €

Wartezeit – ab wann zahlt die Zahnzusatzversicherung?

Wartezeit bei unserer Zahnzusatzversicherung

Für bestimmte Behandlungen gilt eine Wartezeit. Das heißt, dass Sie die jeweiligen Leistungen Ihrer Zahnversicherung erst danach in Anspruch nehmen können. Diese beträgt

  • bei Zahnbehandlung drei Monate
  • bei Zahnersatz (zum Beispiel Inlays und Implantate) sowie Kieferorthopädie acht Monate

Wichtig zu wissen: Durch einen entsprechenden zahnärztlichen Untersuchungsbefund können diese Wartezeiten bei der Zahnversicherung erlassen werden.

 

Summenbegrenzungen unserer Zahnzusatzversicherung im Überblick

In den ersten Jahren ist die Höhe der Auszahlungen begrenzt. Danach und bei einem Unfall entfallen die Begrenzungen.

Laufzeit
Z50/90
Z70
Z90Bonus
Z100
1. Jahr bis 310 € bis 400 € bis 1.000 € bis 500 €
2. Jahr bis 620 € bis 800 € bis 2.000 € bis 1.000 €
3. Jahr bis 3.000 €
4. Jahr bis 4.000 €
5. Jahr bis 5.000 €

Wie funktioniert die Zahnzusatzversicherung?

Wann leistet die Zahnversicherung

Unsere Zahnzusatzversicherung leistet zusammen mit dem Anteil der GKV einen bestimmten Prozentsatz der privatärztlichen Rechnung und verringert so Ihren Eigenanteil. Wir können jedoch nur leisten, wenn

  • die Behandlung medizinisch notwendig ist,
  • der behandelnde Arzt über eine Kassenzulassung verfügt
  • und den Teil der Behandlung, der im Rahmen der kassenärztlichen Verordnung erfolgen kann, auch über die gesetzliche Krankenkasse abrechnet.

Häufige Zahnbehandlungen

Was Krankenkasse und Zahnzusatzversicherung leisten.

Wurzelbehandlung:
Die erste Behandlung zahlt die gesetzliche Krankenversicherung. Und deshalb können wir hier keine private Rechnung eines Zahnarztes akzeptieren. Ist ein zweiter Eingriff medizinisch notwendig und erfolgsversprechend, tragen wir dessen Kosten.

Professionelle Zahnreinigung:
Bis zum 18. Lebensjahr ist Prophylaxe Sache der Krankenkasse. Bei Erwachsenen erstatten wir die Kosten für bis zu zwei Behandlungen im Jahr (je nach Tarif).

Unsere Empfehlung

Vor einer Behandlung: Bitte Heil- und Kostenplan einholen

Wichtige Entscheidungsgrundlage: Verschaffen Sie sich vor der Behandlung erst einmal Klarheit über die Kosten. So erhalten Sie einen Überblick über die Gesamterstattung der Zahnzusatzversicherung und Ihren etwaigen Eigenanteil:

  • Bitten Sie Ihren Zahnarzt um eine Aufstellung der entstehenden Kosten.
  • Reichen Sie diese vor dem Behandlungstermin bei Ihrer Krankenkasse ein.
  • Ihre Kasse entscheidet, welche Zuschüsse sie gewährt: Schicken Sie uns diese Kostenübersicht.
  • In speziellen Fällen benötigen wir weitere Unterlagen, zum Beispiel ein Röntgenbild. Sobald uns alles Benötigte vorliegt, erfahren Sie, welchen Anteil unsere Zahnzusatzversicherung übernimmt.

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch zu einer anstehenden Zahnbehandlung. Unser Team besteht aus kompetenten Zahn-Spezialisten, die Sie umfassend zu sinnvollen Behandlungsmethoden und den anfallenden Kosten informieren:

089 4124-8300

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

So rechnen Sie Behandlungskosten mit uns ab

Damit wir Ihnen die Kosten für eine Zahnbehandlung schnellstmöglich überweisen können, haben wir ein Formular – den so genannten Leistungsantrag – für Sie bereitgestellt. Diesen Leistungsantrag können Sie als PDF-Dokument herunterladen und ihn dann zusammen mit den Original-Rechnungen, zum Beispiel für die professionelle Zahnreinigung, an uns zurückschicken.

Weitere Pluspunkte, die für unsere Zahnzusatzversicherung sprechen

Gesundheitstelefon für Ihre medizinischen Fragen

Unsere Ärzte und medizinischen Fachkräfte beraten Sie in allen Gesundheitsfragen. Sie wünschen Empfehlungen im Umgang mit einer Erkrankung? Oder Sie wüssten gern, ob bei bestimmten Muskelschmerzen eher Kälte oder doch Wärme gut ist. Und was speziell bei Rückenschmerzen ratsam ist? Wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere telefonische Gesundheitsberatung. Sie ergänzt ärztliche Diagnose und Therapie, aber ersetzt keinen Arztbesuch.

Die ARAG GesundheitsApp

App sofort einfach digital

Bei Abschluss unserer Krankenversicherung inklusive: die neue ARAG GesundheitsApp

  • Belege online einreichen, wichtige Gesundheitsdaten immer dabei
  • Bearbeitungsstand Ihrer Rechnungen verfolgen
  • Leistungsabrechnung per App, Kosten werden schneller erstattet
  • Alle Details zum Versicherungsschutz auf einen Blick
Sie erhalten umgehend Zugang zu unserem Dokumenten-Center

Ganz gleich, welche Versicherung Sie bei uns abschließen: Sobald Sie unser Kunde werden, erhalten Sie sofort Zugang zu unserer umfassenden juristischen Online-Datenbank.

Hier können Sie kostenlos rund 1.000 rechtlich geprüfte Musterdokumente zu unterschiedlichen Rechtsthemen gratis downloaden, individualisieren und sofort nutzen.

Darum zur ARAG

Wir stehen vor Ort an Ihrer Seite

Dank unserer zahlreichen Geschäftsstellen im gesamten Bundesgebiet finden Sie immer einen persönlichen Berater in Ihrer Nähe. Und wenn Ihnen der telefonische Kontakt lieber ist, erreichen Sie uns rund um die Uhr zum Festnetztarif!

Stark für Ihre Gesundheit

Wenn Sie mehr für Ihre Gesundheit tun wollen, ist die ARAG Krankenversicherung erste Wahl. Seit über 75 Jahren sind wir in diesem wichtigen Bereich ein starker Partner. Wirtschaftlich solide, mit langfristig stabilen Tarifen – das ist unsere traditionelle Seite. Zu der gehört auch, dass die ARAG nach wie vor ein unabhängiges Unternehmen in Familienbesitz ist. Innovativ denken wir, wenn es darum geht, Leistung und Service für unsere Kunden zu verbessern. Das zeichnet uns als modernen Krankenversicherer aus.

Zahn-Glossar: medizinische Begriffe verständlich erklärt

Teaser Glossar Zahn

In unserem Zahn-Glossar finden Sie Fachbegriffe aus dem Bereich der Zahngesundheit verständlich erklärt. Zudem beantworten wir wichtige Fragen, die sich Patienten stellen.

  • Welche Kosten für die zahnärztliche Behandlung kommen auf mich zu?
  • Was zahlt die gesetzliche Krankenversicherung?
  • Welche Kosten übernimmt die private Krankenversicherung oder Zahnzusatzversicherung der ARAG?
 

Andere Kunden interessierten sich auch für