Unser Erweiterter Straf-Rechtsschutz im Sport

 

Sie lieben Ihren Sport, sind mit Leidenschaft dabei und handeln mit Weitblick –
immer zum Wohl Ihres Vereins. Wir sind dabei der Versicherungspartner
an Ihrer Seite.

Straf Rechtsschutz für Vereine
 

Mit Bestleistungen für Ihre Interessen

Es gibt Situationen, in denen Sie oder Mitglieder Ihres Vereins mehr denn je auf schnelle, kompetente rechtliche Rückendeckung angewiesen sind. Zum Beispiel dann, wenn es um den Vorwurf strafrechtlichen Vergehens wie Beleidigung, üble Nachrede oder Steuerhinterziehung geht.

Selbst ein jederzeit vorausschauendes und verantwortungsvolles Handeln kann nicht vor Fehlern oder Versäumnissen schützen. Man wirft Ihnen eine Straftat vor? Wir sind für Sie da und kümmern uns um Ihre Verteidigung.

SEHR GUT vom TÜV Saarland für unseren Rechts-Service
 

In welchen Fällen sind wir für Sie da?

Wir vertreten Sie bzw. Ihre Mitglieder bei Disziplinar- und Standesrechtverfahren sowie allen Vergehen, Verbrechen und Ordnungswidrigkeiten im Zusammenhang mit der Arbeit für den Verein. Zum Beispiel beim Vorwurf

  • der Steuerhinterziehung
  • Sozialversicherungsbeiträge vorzuenthalten
  • der Körperverletzung nach einem Sportunfall
 

Wer ist versichert?

Unser Versicherungsschutz gilt für die gesetzlichen Vertreter des Vereins, seine Mitglieder und Beschäftigten bei der Ausübung ihrer satzungsgemäßen Tätigkeiten für den Verein. Ausgenommen sind Berufssportler, Lizenzspieler und Profiabteilungen.

Beispiele aus der Rechtspraxis

Üble Nachrede
 

Dem Vereinsvorsitzenden wird nach einem Zeitungsinterview vorgeworfen, den Bürgermeister im Zusammenhang mit den geänderten Hallennutzungszeiten beleidigt zu haben. Es erfolgt eine Strafanzeige. Ebenso wird wegen übler Nachrede ermittelt.

Steuerhinterziehung
 

Einem neuen Vorstand wird vorgeworfen, von unrichtigen Angaben in der letzten Steuererklärung Kenntnis gehabt zu haben, welche durch den abgewählten Vorstand abgegeben wurde. Das Finanzamt hätte innerhalb der Festsetzungsfrist informiert werden müssen. Es wird wegen Steuerhinterziehung ermittelt.

Betrug
 

Ein Wassersportverein bestellt bei einem Hersteller neue Ruderboote. Nach Lieferung weisen diese nicht die angegebene Beschaffenheit aus. Eine Nachbesserung wird gefordert. Nachdem der Hersteller nicht darauf eingeht, wird die zweite Rate des Kaufpreises nicht gezahlt. Dem Vorstand wird eine Täuschung vorgeworfen, da die Sportgeräte keine Mängel aufweisen würden. Es wird wegen Betrugs ermittelt.

Wir stehen für Sie ein

Ganz gleich, welches strafrechtliche – nicht verkehrsrechtliche – Vergehen man Ihnen oder Ihren Mitgliedern vorwirft: Wir zahlen die angemessenen Rechtsanwaltskosten, auch über das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz hinaus. Gleiches gilt, wenn stattdessen ein Steuerberater beauftragt werden muss. Mitversichert sind Sachverständigenkosten, Reisekosten, Übersetzungskosten, Nebenklagekosten, Kosten für Öffentlichkeitsarbeit und private Ermittlungen.

Aus einer sicheren Deckung planvoll agieren

Wir zahlen bei einem Strafverfahren die Verteidigung in vereinbarter Höhe bis hin zur Vertretung vor Gericht. Über die gesetzlichen Gebühren hinaus übernehmen wir die Kosten gemäß einer Honorarvereinbarung mit einem spezialisierten Anwalt. Gleichzeitig übernehmen wir die Kosten für die Öffentlichkeitsarbeit und helfen Ihnen so, den guten Ruf Ihres Vereins zu schützen.

Welche Kosten übernehmen wir?

 
  • außergerichtliche Betreuung durch einen Anwalt
  • Kostenschutz vor Gericht
  • Steuer-Straf-Rechtschutz (bis 50.000 Euro)
  • Öffentlichkeitsarbeit (bis 50.000 Euro)
  • private Ermittlungen (bis 50.000 Euro)
  • Darlehen für eine Strafkaution (bis 200.000 Euro)
  • 24-Stunden-Strafverteidiger Hotline

Die Versicherungssumme beträgt 500.000 Euro je Rechtsschutzfall, maximiert auf das Zweifache für alle in einem Kalenderjahr eingetretenen Fälle.

Wann übernehmen wir die Kosten?

 
  • ab der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen die Versicherten
 

…und wann nicht?

Der Versicherungsschutz entfällt rückwirkend bei rechtskräftiger Verurteilung wegen einer vorsätzlich begangenen Straftat. Und bei verkehrsrechtlichen Vergehen übernehmen wir keine Kosten.

 

Alle Beiträge auf einen Blick

 
Vereinsmitglieder Jahresbeitrag in Euro
bis 250
119,00
bis 500 175,00
bis 750 225,00
bis 1.000 265,00
bis 1.500 345,00
bis 2.000 415,00
bis 2.500 485,00
bis 3.000 545,00
über 3.000 auf Anfrage

Gut zu wissen

Die Tarife gelten für Mitgliedsvereine der Landessportverbände (LSV) und der Landessportbünde (LSB).


Sie haben Fragen zum maßgeschneiderten Versicherungsschutz für Ihren Verein?

Wir beraten Sie gern

 

Cookies auf ARAG.DE

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Hier finden Sie das Impressum.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Den Link zu unseren Datenschutzhinweisen finden Sie
jeweils am Ende jeder Seite (im Footer-Bereich).