Rechtsschutz für Beamte – Ihre Vorteile

Die Rechtsschutzversicherung für Beamte bietet Ihnen individuelle Leistungsmodelle. Dabei können Sie zwischen den Varianten Basis, Komfort und Premium wählen und auf Wunsch auch Ihre Familie mitversichern. Als Beamter bekommen Sie außerdem einen Rabatt auf Ihren monatlichen Versicherungsbeitrag. Noch mehr sparen Sie bei Ihrem monatlichen Beitrag mit einer Selbstbeteiligung. Dabei können Sie zwischen verschiedenen Beträgen wählen.

 

Berechnen Sie hier den Beitrag für Ihre private Rechtsschutzversicherung

 

Ihr monatlicher Beitrag bei einer Laufzeit von einem Jahr

-,-- €

Lassen Sie uns Ihren persönlichen Beitrag finden:


Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl ein.
. .
Der von Ihnen gewählte Versicherungsnehmer ist nicht volljährig. Bitte geben Sie ein gültiges Geburtsdatum ein.
geboren und möchte
versichern.

Ich war in den letzten 3 Monaten bei einem Anwalt?

Es bestanden gleichartige Versicherungen für mich oder mitversicherte Personen, die in den letzten 5 Jahren von Schäden betroffen waren.

Welche Leistungsvariante wünschen Sie?

24/7 Telefonische Anwaltsberatung und Anwalts-Chat
Konfliktlösung durch Mediation
Außergerichtliche Tätigkeiten durch einen Anwalt und Kostenschutz vor Gericht
Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
Steuer-, Sozial- und Verwaltungs-Rechtsschutz
Beratungs-Rechtsschutz für Patienten- und Sorgerechtsverfügung inklusive Organspendeausweis
Verträge und mehr online prüfen lassen
Rechtsschutz bei Falschberatung beim Aktienkauf
Erweiterter Straf-Rechtsschutz
Opfer- und Anti-Stalking-Rechtsschutz
Einmalige Vorsorgliche Beratung zu sämtlichen Rechtsfragen
Vorversicherungsgarantie
Unterhalts-Rechtsschutz
Erb-Rechtsschutz
Rechtsschutz im Anschluss an eine Musterfeststellungsklage
Beratungs-Rechtsschutz zur Erstellung eines Testaments

Welche Bereiche möchten Sie versichern?

Ihre Vertragslaufzeit und Selbstbeteiligung

Selbstbeteiligung.

Was leistet die Rechtsschutzversicherung für Beamte?

Die Rechtsschutzversicherung für Beamte bietet Ihnen bei Bedarf umfassende Leistungen in vielen Lebensbereichen. Sie können sich bei rechtlichen Problemen telefonisch von einem unserer Anwälte beraten lassen oder unsere Konfliktlösung durch einen erfahrenen Mediator in Anspruch nehmen. Die folgenden Leistungen stehen Ihnen beim Rechtsschutz für Beamte ebenfalls zur Verfügung.

 
 
SEHR GUT vom TÜV Saarland für unseren Schaden-Service

Ausgezeichneter Schaden-Service

Der TÜV Saarland hat uns erneut mit der Note „Sehr gut“ ausgezeichnet.
89 Prozent sind mit den Leistungen des ARAG Schaden-Service zufrieden.

Dienstvergehen und Disziplinarverfahren

Bei einem Dienstvergehen haben Sie nach Ansicht des Arbeitgebers gegen Ihre dienstlichen Pflichten verstoßen. Wir tragen die Kosten für einen Anwalt, der Sie in dieser Angelegenheit berät und der an Ihrer Seite steht, wenn ein Disziplinarverfahren gegen Sie eingeleitet wird.

Private Verfehlungen

Auch bei privaten Verfehlungen können Sie Ihren Rechtsschutz für Beamte in Anspruch nehmen. Lassen Sie sich von unseren ARAG Experten über die beste Vorgehensweise in Ihrem individuellen Fall informieren.

Kostenübernahme

In allen Tarifvarianten übernimmt Ihr ARAG Rechtsschutz für Beamte gerichtliche und außergerichtliche Kosten. So minimiert sich das finanzielle Risiko Ihres Rechtsstreits.

Zusatzleistungen

Auf Wunsch können Sie außerdem Ergänzungen zu Ihrem Rechtsschutz hinzubuchen. Mit ARAG web@ktiv sind Sie außerdem bei Rechtsstreitigkeiten rund um das Internet abgesichert.

 

Was kostet der Beamten-Rechtsschutz?

Die Kosten für die Rechtsschutzversicherung für Beamte richten sich nach den drei Leistungsvarianten Basis, Komfort oder Premium. Auch ob Sie Ihrem Beamten-Rechtsschutz die Bereiche Wohnen, Verkehr oder Arbeit hinzufügen möchten, hat natürlich Auswirkungen auf Ihren monatlichen Beitrag. Ihr Beitrag für die Rechtsschutzversicherung für Beamte wird außerdem inklusive eines Beamten-Rabatts berechnet.

Was muss bei der Rechtsschutzversicherung für Beamte beachtet werden?

Diese Rechtschutzversicherung können Sie nur als Beamter in Anspruch nehmen. Für alle anderen Berufsgruppen ist der Beamten-Rechtsschutz nicht verfügbar. Außerdem sollten Sie beachten, dass Sie gewisse Wartezeiten einhalten müssen.

Wartezeiten bei der Rechtsschutzversicherung für Beamte

Für einige Bausteine unseres Versicherungsschutzes gilt eine bestimmte Wartezeit. Das heißt, dass Sie die jeweiligen Leistungen Ihres Privatrechtsschutz erst nach dieser Karenzzeit in Anspruch nehmen können.

Sie benötigen Unterstützung in einem konkreten, bereits bestehenden Konfliktfall oder Sie möchten sich nicht langfristig absichern? Dann können Sie Konfliktberatung und Mediation auch einzeln kaufen. Hier gibt es alle Informationen.

Für unseren Rechtsschutz sollten Sie folgende Wartezeiten beachten:

Drei Monate Wartezeit gelten für
  • Arbeits-Rechtsschutz (Komfort und Premium)
  • Anstellungsvertrags-Rechtsschutz
  • Beratungs-Rechtsschutz bei Insolvenzverfahren von Arbeitgebern
  • Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz (Komfort und Premium)
  • Verwaltungs-Rechtsschutz in nicht verkehrsrechtlichen Angelegenheiten
  • Rechtsschutz für einmalige Erschließungs- und Anliegerabgaben
  • Rechtsschutz für Plan-Feststellungs- und Enteignungsverfahren
  • Beratungs-Rechtsschutz bei arbeitsrechtlichen Angelegenheiten
  • Rechtsschutz für vorbereitende Tätigkeiten
Sechs Monate Wartezeit gelten für
  • Arbeits-Rechtsschutz (Basis)
  • Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz (Basis)
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht (Basis)
  • Beitragsfreistellung
  • Bauherren-Rechtsschutz
  • Arbeitslosen-Schutz
  • Vorsorge-Rechtsschutz
Ein Jahr Wartezeit gilt für
  • Erb-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz in Unterhaltssachen
Drei Jahre Wartezeit gelten für
  • Rechtsschutz in Ehesachen vor Gerichten
  • Rechtsschutz im Verfahren über die Vergabe von Studienplätzen

Nicht in Ihrer Rechtsschutzversicherung für Beamte enthalten ist außerdem der Bereich Streitigkeiten mit dem Kleingärtnerverein bei Schrebergärten sowie Teile des Bereichs Familien- und Erbrecht. Bei vorsätzlichen Straftaten Ihrerseits können Sie Ihren Beamten-Rechtsschutz ebenfalls nicht in Anspruch nehmen.

Andere Kunden interessierten sich auch für

ARAG Live-Chat

Sie haben eine Frage?
Unser Kundenservice hilft Ihnen im Live-Chat gerne weiter.

Hallo,
wie können wir Ihnen helfen?

Alle wichtigen Kontakt-
möglichkeiten finden Sie hier.

ARAG Live-Chat

Sie haben eine Frage?
Unser Kundenservice hilft Ihnen im Live-Chat gerne weiter.

Kontakt & Services

  • Berater finden
    ARAG vor Ort

    Hier finden Sie unsere ARAG Geschäftsstellen in Ihrer Nähe oder die Kontaktdaten Ihres ARAG Beraters.

  • Rückruf-Service
    Rufen Sie uns an

    Wir sind jederzeit für Sie erreichbar.
    7 Tage, 24 Stunden

    0211 9890-1436

    Sie möchten zurückgerufen werden?

    Wunschtermin vereinbaren

    Zum ARAG Rückruf-Service

  • Nachricht schreiben
    Schreiben Sie uns eine Nachricht

    Sie haben ein Anliegen oder eine Frage? Schreiben Sie uns gerne über unser verschlüsseltes Kontaktformular. So sind Ihre Daten geschützt und sicher.

  • Schaden melden
  • Alle Services im Überblick