Rechtsschutz für Beamte – Ihre Vorteile

Die Rechtsschutzversicherung für Beamte bietet Ihnen individuelle Leistungsmodelle. Dabei können Sie zwischen den Varianten Basis, Komfort und Premium wählen und auf Wunsch auch Ihre Familie mitversichern. Als Beamter bekommen Sie außerdem einen Rabatt auf Ihren monatlichen Versicherungsbeitrag. Noch mehr sparen Sie bei Ihrem monatlichen Beitrag mit einer Selbstbeteiligung. Dabei können Sie zwischen verschiedenen Beträgen wählen.

Ihr monatlicher Beitrag:
Welche Leistungsvariante wünschen Sie?
  • Telefonische Anwaltsberatung
  • Konfliktlösung durch Mediation
  • Kostenschutz nur vor Gericht
  • Telefonische Anwaltsberatung
  • Konfliktlösung durch Mediation
  • Kostenschutz vor Gericht
  • Auch außergerichtliche Betreuung durch einen Anwalt
  • Telefonische Anwaltsberatung
  • Konfliktlösung durch Mediation
  • Kostenschutz vor Gericht
  • Auch außergerichtliche Betreuung durch einen Anwalt
  • Erb-Rechtsschutz bis 10.000 Euro
  • JuraCheck: Verträge online rechtlich prüfen lassen
Welche Bereiche möchten Sie versichern?
Privat
Nehmen Sie sich einen Anwalt, wenn Ihr Recht in Gefahr ist. Zum Beispiel um Schadenersatz durchzusetzen oder Ihre Ansprüche aus einem Kaufvertrag geltend zu machen. Ihr Privatschutz reicht von Medizin/Gesundheit bis zu Angelegenheiten des Steuer-, Straf-, Verwaltungs-, Erb- und Familienrechts.
Wohnen
Hilft, wenn Sie Ihre Interessen als Mieter oder Eigentümer eines selbst bewohnten Einfamilienhauses oder einer selbst bewohnten Wohnung wahren wollen.
Verkehr
Mit diesem Baustein decken Sie vom privaten Autokauf und der täglichen Nutzung des Fahrzeugs bis zum Verkauf alle Rechtsfragen ab. Es sind alle berechtigten Fahrer oder Insassen versichert, wenn Sie mit auf den versicherten Personenkreis zugelassenen oder amtlich registrierten Motorfahrzeugen unterwegs sind.
Beruf - nur in Verbindung mit Wohnen und/oder Verkehr wählbar
Dieser Baustein schützt Sie bzw. alle mitversicherten Personen bei arbeitsrechtlichen Konflikten als Arbeitnehmer und auch als Arbeitgeber, wenn Sie zum Beispiel eine Haushaltshilfe oder Pflegekraft beschäftigen.

immer enthalten

hinzufügen

entfernen

hinzufügen

entfernen

hinzufügen

entfernen

Im Basis-Tarif sind alle Bereiche grundabgesichert. Ohne persönliche Beratung beim Anwalt; keine Selbstbeteiligung möglich.

monatlich

Was leistet die Rechtsschutzversicherung für Beamte?

Die Rechtsschutzversicherung für Beamte bietet Ihnen bei Bedarf umfassende Leistungen in vielen Lebensbereichen. Sie können sich bei rechtlichen Problemen telefonisch von einem unserer Anwälte beraten lassen oder unsere Konfliktlösung durch einen erfahrenen Mediator in Anspruch nehmen. Die folgenden Leistungen stehen Ihnen beim Rechtsschutz für Beamte ebenfalls zur Verfügung.

 

Dienstvergehen und Disziplinarverfahren

Bei einem Dienstvergehen haben Sie nach Ansicht des Arbeitgebers gegen Ihre dienstlichen Pflichten verstoßen. Wir beraten Sie in dieser Angelegenheit gerne und stehen außerdem an Ihrer Seite, wenn ein Disziplinarverfahren gegen Sie eingeleitet wird.

Private Verfehlungen

Auch bei privaten Verfehlungen können Sie Ihren Rechtsschutz für Beamte in Anspruch nehmen. Lassen Sie sich von unseren ARAG Experten über die beste Vorgehensweise in Ihrem individuellen Fall informieren.

Kostenübernahme

In allen Tarifvarianten übernimmt Ihr ARAG Rechtsschutz für Beamte gerichtlich anfallende Kosten, in den Varianten Komfort und Premium sogar außergerichtliche Kosten. So minimiert sich das finanzielle Risiko Ihres Rechtsstreits.

Zusatzleistungen

Auf Wunsch können Sie außerdem Ergänzungen zu Ihrem Rechtsschutz hinzubuchen. Der ARAG JuraCheck bietet Ihnen zum Beispiel Unterstützung bei der Prüfung von Verträgen. Mit ARAG web@ktiv sind Sie außerdem bei Rechtsstreitigkeiten rund um das Internet abgesichert.

ARAG Rechts-Service - Note SEHR GUT
 

Ausgezeichneter Rechts-Service

Vertrauen und ein ausgezeichneter Rechts-Service stehen bei uns an erster Stelle. Dafür haben wir von der TÜV Saarland bereits zum wiederholten Male die Auszeichnung „sehr gut“ für über 90 % zufriedene Kunden erhalten. Im Schadenfall lässt Sie Ihre ARAG Rechtsschutzversicherung für Beamte nicht im Stich.

 

Was kostet der Beamten-Rechtsschutz?

Die Kosten für die Rechtsschutzversicherung für Beamte richten sich nach den drei Leistungsvarianten Basis, Komfort oder Premium. Auch ob Sie Ihrem Beamten-Rechtsschutz die Bereiche Wohnen, Verkehr oder Arbeit hinzufügen möchten, hat natürlich Auswirkungen auf Ihren monatlichen Beitrag. Ihr Beitrag für die Rechtsschutzversicherung für Beamte wird außerdem inklusive eines Beamten-Rabatts berechnet.

Schließen Sie als alleinstehender Beamter das Rundum-sorglos-Paket in der Premiumvariante für den Bereich Privat und mit einer Selbstbeteiligung von 250 Euro ab, dann kostet Sie Ihre Rechtsschutzversicherung beispielsweise 14,61 € im Monat. Ihre Familie ist im gleichen Modell bei einem Beitrag von 17,17 € im Monat mitversichert. Buchen Sie im Premium-Paket alle Bereiche für sich und Ihre Familie dazu, dann liegt Ihr Versicherungsbeitrag bei 33,34 €.

Rechtsschutz Preise

Was muss bei der Rechtsschutzversicherung für Beamte beachtet werden?

Diese Rechtschutzversicherung können Sie nur als Beamter in Anspruch nehmen. Für alle anderen Berufsgruppen ist der Beamten-Rechtsschutz nicht verfügbar. Außerdem sollten Sie beachten, dass Sie gewisse Wartezeiten einhalten müssen. Während bei Arbeits-Rechtsschutz, Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz oder Verwaltungs-Rechtsschutz in nicht verkehrsrechtlichen Angelegenheiten eine Wartezeit von drei Monaten vorgegeben ist, müssen Sie zum Beispiel beim Erb-Rechtsschutz oder beim Rechtsschutz in Unterhaltssachen ein ganzes Jahr warten, ehe Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen können. Bei Bedarf können Sie aber auch schnelle Hilfe über die ARAG Konfliktberatung oder Meditation buchen.

Nicht in Ihrer Rechtsschutzversicherung für Beamte enthalten ist außerdem der Bereich Streitigkeiten mit dem Kleingärtnerverein bei Schrebergärten sowie Teile des Bereichs Familien- und Erbrecht. Bei vorsätzlichen Straftaten Ihrerseits können Sie Ihren Beamten-Rechtsschutz ebenfalls nicht in Anspruch nehmen.

So einfach schließen Sie die Rechtsschutzversicherung für Beamte ab

Rechtsschutz für Beamte online abschließen

Haben Sie sich dazu entschieden, die Rechtsschutzversicherung für Beamte abzuschließen, dann können Sie das ganz unkompliziert online tun. Berechnen Sie dazu einfach in unserem ARAG Beitragsrechner den Versicherungsbeitrag nach Ihren ganz persönlichen Vorgaben und wählen Sie individuell alle für Sie relevanten Leistungen aus. Anschließend geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und schließen Ihren ARAG Rechtsschutz für Beamte ganz unkompliziert online ab.

 

Telefonisch beraten lassen unter 0211 9890-1436

Natürlich können Sie sich auch vorab telefonisch beraten lassen. Unter der Telefonnummer 0211 9890-1436 erreichen Sie uns zum Ortstarif oder Sie vereinbaren einen Rückruf. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Versicherung und schließen diese am Telefon für Sie ab.

 

Bei Ihrem ARAG Berater vor Ort

Sie bevorzugen eine persönliche Beratung von Ihrem ARAG Berater vor Ort? Ein ARAG Mitarbeiter in Ihrer Nähe erklärt Ihnen ganz in Ruhe alle Vorteile und Varianten Ihrer Beamten-Rechtschutzversicherung. Sie können Ihrem Berater Fragen stellen und im Anschluss zusammen mit ihm Ihre ganz persönliche Rechtsschutzversicherung für Beamte abschließen.

Andere Kunden interessierten sich auch für