Unbesorgt entspannen:
Die Auslandskrankenversicherung für Ihren Urlaub

Behandlungskosten
In den ersten 42 Tagen Ihrer Reise übernehmen wir 100 %.

Rücktransport
Wir zahlen medizinisch sinnvolle und vertretbare Rückführungen.

24/7 ARAG-Notruf
Wir sind täglich und rund um die Uhr für Sie da.

Keine Selbstbeteiligung
Wenn Sie privat krankenversichert sind.

Mehr Bewertungen lesen

 

Das kostet unsere Auslandsreisekranken­versicherung

 

Auslandskrankenschutz
für Singles

ab 8,00 €/jährlich

Jetzt versichern

Auslandskrankenschutz
für Familien

ab 24,00 €/jährlich

Jetzt versichern

Das leistet unsere Auslandsreise-Krankenversicherung für Sie

Unser Versicherungsschutz gilt rund um die Welt – überall dort, wo Sie keinen ständigen Wohnsitz haben, sei es im europäischen Ausland, in Nord- oder Südamerika, Asien, Afrika oder Australien.
Für die Dauer der ersten 42 Tage Ihrer Auslandsreise übernehmen wir 100 % der Behandlungskosten in diesen Bereichen:

 

Ambulante Behandlungen

Ärztliche Heilbehandlung, Arznei-, Verband-, Heilmittel und Röntgendiagnostik

 

Stationäre Behandlungen

Heilbehandlung, Unterbringung sowie Operationen und Operationsnebenkosten

 

Zahnbehandlung

Schmerzstillende Zahnbehandlung, notwendige Füllungen in einfacher Ausfertigung, auch Reparaturen von Zahnersatz

 

Krankentransport

Transport zum nächsterreichbaren, geeigneten Arzt oder Krankenhaus

 

Rücktransport

Medizinisch sinnvoller und vertretbarer Krankenrücktransport.

Im Todesfall übernehmen wir die Überführung ins Heimatland oder die Bestattung im Ausland bis maximal 10.250 €.

Maßgebend für alle Leistungen sind die Regelungen in den:

 

Deshalb ist eine Reisekrankenversicherung sinnvoll

Rundum gesund:
Mit einer Auslandskrankenversicherung sind Sie auch auf Reisen gegen alle Eventualitäten gefeit – und müssen sich bei Krankheiten oder Unfällen keine Sorgen um Ihre ärztliche Betreuung machen

 

Finanziell abgesichert:
Wer unversichert verreist, setzt nicht nur seine Gesundheit aufs Spiel, sondern geht auch ein hohes finanzielles Risiko ein. Die Reisekrankenversicherung der ARAG deckt alle Behandlungskosten und, falls nötig, sogar Ihren Rücktransport

 

Immer für Sie da:
Dank unserer 24-Stunden-Hotline sind Sie auch im Ausland nie ohne Ansprechpartner und im Notfall immer bestens beraten

Braucht man eine Auslandskranken­versicherung?

Eine Auslandsreisekrankenversicherung ist sowohl für gesetzlich Versicherte als auch für Privatversicherte sinnvoll – und sowohl für längere Reisen als auch für Kurztrips geeignet. Die Gründe dafür sind ganz einfach:

  • Wenn Sie gesetzlich versichert sind, kommt Ihre Krankenkasse im Regelfall nur für ärztliche Behandlungen innerhalb der Europäischen Union auf. Bei einer Reise in das außereuropäische Ausland zahlt eine gesetzliche Krankenversicherung nur dann, wenn der jeweilige Staat ein Sozialversicherungsabkommen mit Deutschland abgeschlossen hat. Basis sind dabei immer die eingeschränkten gesetzlichen Leistungen. Werden Sie anderswo krank oder haben einen Unfall, dann bleiben Sie auf den Kosten Ihrer Behandlung – und auch Ihres etwaigen Rücktransports – also womöglich teilweise oder gar komplett sitzen.
  • Privatversicherte können ebenfalls davon profitieren, medizinische Behandlungen im Ausland über eine Auslandsreisekrankenversicherung abzurechnen. So sparen sie potenzielle Selbstbeteiligungskosten und wahren gleichzeitig ihren Anspruch auf Beitragsrückerstattung. Zudem garantiert die Auslandsreiseversicherung der ARAG einen längeren Schutz als die meisten privaten Krankenkassen: Statt der üblichen vier Wochen garantieren wir unseren Versicherten einen weltweiten Schutz für die ersten 42 Tage Ihrer Auslandsreise.

Ist die Auslandsreisekranken­versicherung weltweit gültig?

Von Australien bis Afrika, von Asien bis Amerika: Mit der ARAG-Auslandskrankenversicherung sind Sie rund um den Globus geschützt – und schonen im Krankheitsfall nicht nur Ihre Gesundheit und Ihre Nerven, sondern auch Ihren Geldbeutel. Insbesondere da, wo Krankenhausaufenthalte und ärztliche Behandlungen für Unversicherte gleich mehrere tausend Euro kosten.

Zahlt die Auslandsreisekrankenversicherung bei Corona?

Selbstverständlich sichern wir Sie auch im Falle einer Erkrankung durch das Coronavirus während Ihrer Auslandsreise ab – sogar in Ländern, für die eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes besteht. Wir übernehmen alle Behandlungskosten. Nicht versichert sind durch Corona entstandene Zusatzkosten einer Reise, beispielsweise, weil sich Ihr Aufenthalt durch Quarantäne-Maßnahmen verlängert, wenn Sie einen Corona-Test machen müssen, um ein Hotel zu buchen, oder wenn Sie nach Deutschland zurückgeholt werden, weil die Grenzen geschlossen werden oder der Flugverkehr eingestellt ist.

Kann ich eine Reisekrankenversicherung für mein Kind und die ganze Familie abschließen?

Auch ein Komplettschutz für die ganze Familie ist mit der ARAG-Auslandskrankenversicherung kein Problem: Mit unserem Familientarif versichern Sie Ehepartner, Lebensgefährten und Kinder bis zum 18. Lebensjahr gleich mit. Und sparen dabei sogar noch. Die einzige Bedingung: Mitversicherte müssen mit Ihnen in einem gemeinsamen Haushalt leben.

Vater und Kind mit Auslandsreiseversicherung am Flughafen

Handelt es sich um eine Auslandskranken­versicherung mit Rücktransport?

Im Notfall sind Sie mit der ARAG-Auslandskrankenversicherung garantiert versorgt: Medizinisch sinnvolle Rücktransporte aus dem Ausland sind von Ihrem Versicherungsschutz gedeckt – und bei Unfällen oder Krankheit übernehmen wir die Transportkosten für Sie.

So nehmen Sie Ihre Urlaubskranken­versicherung in Anspruch

+49 (0) 89 474414 – Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

Sie sind im Ausland erkrankt, haben einen Unfall gehabt oder sorgen sich um Ihre Gesundheit? Rufen Sie uns einfach an! Über den ARAG Auslandsreise-Notruf erreichen Sie unser engagiertes Team aus Ärzten und Experten Tag und Nacht, ganz egal ob Sie gerade im EU-Ausland oder auf der anderen Seite des Globus unterwegs sind. Wir beraten Sie und werden im Krankheitsfall für Sie aktiv, damit Sie optimal betreut werden.

Merkblatt für Ihre Reiseunterlagen

Im Fall der Fälle stellen sich viele Fragen: Welche Behandlungen sind von meiner Urlaubskrankenversicherung gedeckt? Wo kann ich mich melden, um sofort Hilfe zu bekommen? Und was sollte ich bei einem Rücktransport aus dem Ausland auf jeden Fall beachten? Für die schnelle Hilfe im Ernstfall finden sie auf dem folgenden Merkblatt alles, was sie zu unserer Auslandsreiseversicherung wissen müssen:

So rechnen Sie Leistungen mit uns ab

Senden Sie uns nach der Behandlung alle Originalrechnungen gemeinsam mit einem Nachweis über Beginn und Ende Ihrer Auslandsreise, zum Beispiel Buchungsbestätigung, Flugticket oder Hotelrechnung. Am einfachsten geht das digital mit der kostenlosen ARAG GesundheitsApp.

Unsere Adresse für postalischen Versand:
ARAG Krankenversicherungs-AG · Leistungsservice
Hollerithstraße 11
81829 München

 

Wie Sie Ihren Urlaub noch besser absichern können

Sie wollen Ihre Zeit im Ausland möglichst sorgenfrei genießen? Dann finden Sie bei uns neben der ARAG Auslandsreisekrankenversicherung noch viele weitere Angebote für den perfekten Rundumschutz:

Reiseversicherung

ARAG Reiseversicherung

Top-Schutzbrief

ARAG Top Schutzbrief