ARAG.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. Mehr zu Cookies

ARAG GesundheitsApp

Belege bequem per App einreichen.

Ihre Sportversicherung beim Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern

Als Verein im Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern sind Sie über die ARAG Sportversicherung umfassend abgesichert. Diese speziell für den Sportbetrieb entwickelte Absicherung deckt praktisch den gesamten Vereinsbetrieb ab:

Versicherungsschutz u. a. für Mitglieder, Trainer / Übungsleiter, Mitarbeiter
Mitversichert ist auch der Weg zu oder von Veranstaltungen
Umfasst die Veranstaltungen des Vereins, einschließlich Training
 
Details zur Sportversicherung

Die Sportversicherung in Mecklenburg-Vorpommern deckt diese Bereiche ab

Haftpflicht

Wir schützen Verbände und Vereine sowie Sportler vor Schadenersatzansprüchen.

Unfall

schließt sporttypische Risiken ein und gilt in Ergänzung zur privaten Vorsorge.

Heilkosten­versicherung

Wir ersetzen Kosten, wenn Zähne oder Brillen zu Schaden kommen.

Rechtsschutz

Wir schützen Ihr Recht als Verein oder Verband und leisten je Rechtsschutzfall bis zu 75.000 Euro.

Umwelt-Schaden

Werden Umweltschäden verursacht, übernehmen wir die Kosten bis zu 3.000.000 Euro.

D&O / Vermögens­schaden

Rückhalt für Ihre Vorstände, damit diese für die wirtschaftlichen Folgen von Fehlern in ihrer Verbands- / Vereinstätigkeit nicht mit ihrem Privatvermögen haften müssen.

Vertrauens­schaden

Wir ersetzen den Schaden, wenn Geldwerte wie Bargeld durch Vertrauenspersonen beispielsweise veruntreut werden.

Alle Leistungen der Sportversicherung in Mecklenburg-Vorpommern im Detail

Im Schadensfall: So nehmen Sie die Sportversicherung in Anspruch

Grundsätzlich gilt: Melden Sie Schadensfälle so schnell wie möglich an unser Versicherungsbüro!
Am besten geht das über unsere Online-Formulare.
Sollten dabei Fragen auftauchen, schauen Sie gerne in unsere FAQs.
Oder kontaktieren Sie Ihr Versicherungsbüro.

Gut zu wissen

Reicht der Schutz der Sportversicherung eigentlich aus?

Die Sportversicherung kann im Rahmen der persönlichen Absicherung der versicherten Personen nur als Beihilfe verstanden werden, ihre Leistungen müssen primär für schwere Unfälle zur Verfügung stehen. Somit kann die Sportversicherung keinesfalls die private Vorsorge ersetzen. Die Absicherung der Verbands- und Vereinsrisiken über die Sportversicherung ist weitreichend und bietet den Versicherten einen vielfältigen Schutz über diverse Versicherungssparten. Hierüber decken wir den pauschalen Versicherungsbedarf ab. Den individuellen Bedarf der Absicherung muss jeder Sportler und jeder Verein für sich feststellen und sich entsprechend zusätzlich versichern.

So können sich Vereine zusätzlich absichern
  • Kfz-Zusatzversicherung
    Auswärtsspiele oder Turniere in anderen Städten sind fester Bestandteil des Spielbetriebs in den Sportvereinen. Damit Eltern oder Mitgliedern auf diesen Fahrten, die meistens im privaten Pkw zurückgelegt werden, optimal geschützt sind, sollte jeder Verein über eine entsprechende Zusatzversicherung nachdenken.
  • Nichtmitgliederversicherung
    Versicherungsschutz für aktiv teilnehmende Nichtmitglieder an Veranstaltungen
  • Reise-Sicherungsschein
    Gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzabsicherung, wenn der Verein Reisen organisiert.
 

Wo können wir noch besser werden?

Ihre Meinung ist uns wichtig: Sind Sie mit unserer Website zufrieden oder können wir unsere Online-Services und -Informationen noch verbessern? Schreiben Sie uns Ihr Feedback einfach an . Wir freuen uns auf Ihre konstruktiven Vorschläge!

Könnte Sie auch interessieren

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Unser gebündeltes Wissen aus allen Bereichen der Sportversicherung.

Fälle aus der Praxis

Wie bei uns versicherte Vereine von der Sportversicherung profitiert haben.

UNSERE EMPFEHLUNG FÜR SPORTLER

Private Unfallversicherung

Ergänzen Sie den Schutz der Sportversicherung um eine umfassende private Absicherung.