ARAG.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. Mehr zu Cookies

ARAG GesundheitsApp

Belege bequem per App einreichen.

Das Risiko nicht unterschätzen

Umweltschäden können zum einen das Image eines Unternehmens schädigen, vor allem aber seine wirtschaftliche Existenz gefährden. Als Inhaber haften Sie für Umweltschäden und -belastungen, die von Ihrem Betrieb ausgehen. Hohe Schadenersatzansprüche sind nicht selten. Insbesondere, wenn Menschen betroffen sind oder Böden und Gewässer verseucht werden. Mit unserer Umwelthaftpflichtversicherung sichern Sie sich gegen die finanziellen Folgen umfassend ab – optimal angepasst auf Ihren Betrieb und Ihre Bedürfnisse.

Umfassender Schutz gegen kaum kalkulierbare Umweltschäden
Sicherung Ihrer privaten und geschäftlichen Existenz gegen hohe Haftungsrisiken
Versicherungsschutz bis zu einer Summe von 3 Millionen Euro
Umwelthaftpflicht

Das leisten wir für Sie

Eine Absicherung, die sich auszahlt

Die Umwelthaftpflichtversicherung ist eine Ergänzung zur Betriebshaftpflichtversicherung. Eine Umwelt-Basisdeckung ist in der Betriebshaftpflichtversicherung bereits enthalten. Für alle Firmen, die mit umweltrelevanten Anlagen arbeiten und umweltgefährdende Stoffe lagern, ist eine Umwelthaftpflichtversicherung zu empfehlen. Typische Anlagen sind Öltanks, Kläranlagen, Brennstoff- und Chemikalientanks, Ölabscheider, Raffinerien oder auch solche, die in der Farben- oder Chemikalienherstellung eingesetzt werden. Die hieraus resultierenden Schäden müssen gesondert durch die Umwelthaftpflichtversicherung versichert werden.

Das leisten wir für Sie

Bei berechtigen Schadenersatzansprüchen übernehmen wir für Sie die Kosten bis zur vereinbarten Versicherungssumme
Wir prüfen in Ihrem Interesse, ob eine Forderung berechtigt ist, ohne Aufwand für Sie
Wir wehren unberechtigte oder überhöhte Ansprüche ab, wenn nötig auch gerichtlich auf unsere Kosten
Für berechtigte Schadenersatzansprüche aus Umweltschädigung durch Ihren Betrieb übernehmen wir das Kostenrisiko
bis zu 3 Mio. € pauschal
für Personen-, Sachschäden und/oder Vermögensschäden
maximal einmal je Versicherungsjahr

Je Versicherungsfall beträgt die Selbstbeteiligung 1.000 €.

Mehr Absicherung? Gerne!
Ist Ihr Absicherungsbedarf größer, können Sie eine Erweiterung der Leistungen vereinbaren. Basis ist eine individuelle Risikoeinschätzung.

Wo ist der Unterschied zwischen Umwelthaftpflicht- und Umweltschadensversicherung?

Die Umwelthaftpflichtversicherung bietet Versicherungsschutz bei privatrechtlichen Ansprüchen Dritter, wenn Sachen oder Personen geschädigt werden.

Bei der Umweltschadensversicherung geht es um Schäden an der Umwelt selbst, also ökologische Schäden an geschützten Pflanzen, Tieren oder Lebensräumen. Dieser zusätzliche Schutz ist wichtig, da das finanzielle Risiko bei öffentlich-rechtlichen Schadenersatzansprüchen nach dem neuen Umweltschadengesetz immens sein kann.

Unterlagen für Sie zum Download

Beispiele für versicherte Risiken

Umwelthaftpflicht-Versicherung

Die Aufzählung zeigt Ihnen einen Ausschnitt aus den umfangreichen Leistungen mit einigen wichtigen versicherten Risiken. Das komplette Leistungsangebot finden Sie in den Versicherungsbedingungen, die Sie sich auf dieser Seite herunterladen können.

Umwelthaftpflicht-Basis- und Umwelthaftpflicht-Regress-Deckung
Oberirdischer Heizöltank zur Raumbeheizung, auch mehrere zusammenhängende, bis 10.000 Liter, sofern Sie Inhaber der Anlage sind
Umweltgefährdende Stoffe in Kleingebinden bis 240 Liter/kg pro Einzelbehälter; Gesamtlagermenge 3.000 Liter/kg, ohne halogenierte und teilhalogenierte Kohlenwasserstoffe
Betriebsmittel in nicht zulassungs-/versicherungspflichtigen Kfz oder selbst fahrenden Arbeitsmaschinen
Betriebsmittel in geschlossenen Systemen, z.B. Maschinen
Fett-, Öl- oder Benzinabscheider, maximal 5 Stück
Planung, Herstellung, Lieferung, Montage, Demontage, Instandhaltung und Wartung von Anlagen oder Anlagenteilen, wenn Sie nicht selbst Inhaber der Anlagen sind – ausgenommen einer temporären Inhabereigenschaft (Umwelthaftpflicht-Regress)
Mietsachschäden durch Brand und/oder Explosion
a) an gemieteten, gepachteten Gebäuden und/oder Räumlichkeiten – nicht jedoch an Grund und Boden
b) anlässlich von Dienst- oder Geschäftsreisen

Weitere Pluspunkte, die für unsere Umwelthaftpflichtversicherung sprechen

Wir stehen vor Ort an Ihrer Seite

Dank unserer zahlreichen Geschäftsstellen im gesamten Bundesgebiet finden Sie immer einen persönlichen Berater in Ihrer Nähe. Und wenn Ihnen der telefonische Kontakt lieber ist, erreichen Sie uns rund um die Uhr zum Festnetztarif!

Wir sind unabhängig

Die ARAG ist der größte Versicherer Deutschlands in Familienbesitz – und damit ganz und gar unabhängig. Als echtes Familienunternehmen handeln wir jederzeit vertrauenswürdig und verlässlich.

Wir sind international erfahren

Als unabhängiger Qualitätsversicherer bieten wir knapp sechs Millionen Kunden in 17 Ländern ausgezeichnete Versicherungen rund um die Themen Recht, Absicherung,
Gesundheit und Vorsorge.

So verhalten Sie sich im Schadensfall

0211 98 90 1405 – Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

Haben Sie einen Umwelthaftpflichtschaden verursacht, sollten Sie sich unverzüglich bei uns melden und den Schaden melden. Am schnellsten geht das telefonisch. Unsere Kollegen vom ARAG Schaden-Service helfen Ihnen schnell und unkompliziert.

Natürlich können Sie den Umwelthaftpflichtschaden auch online melden. Nutzen Sie dafür unser Schaden-Formular.

Andere Kunden interessierten sich auch für