Die OP-Versicherung für Ihren Hund - Kostenschutz für den Notfall

Ob plötzliche Krankheit oder Unfall: Eine Operation Ihres Hundes ist manchmal leider unumgänglich. In Absprache mit dem Tierarzt oder der Tierklinik Ihres Vertrauens entscheiden Sie sich für die beste Behandlungsmethode. Die Kosten dafür können sehr hoch sein. Die ARAG OP-Versicherung für Hunde übernimmt nicht nur die finanziellen Aufwände für die notwendige Operation, sondern unterstützt Sie auch bei den Ausgaben für vorbereitende Diagnostik, Nachbehandlungen und nötige Medikamente.

 
 
Freie Tierarzt- und Klinikwahl weltweit

Freie Tierarzt- bzw. Klinikwahl weltweit

Natürlich können Sie frei entscheiden, welchen Tierarzt oder welche Klinik Sie mit Ihrem Hund aufsuchen – auch auf Reisen. Entscheiden Sie selbst!

Vorbehandlung und Nachsorge

Vorbehandlung und
Nachsorge

Von operationsvorbereitender Diagnostik bis Unterbringungs­kosten in der Tierklinik.

Kosten für Zahnbehandlungen

Zahnbehandlungen inklusive

Wir kümmern uns um die Zahngesundheit Ihres Tieres und tragen u.a. die Kosten für die Zahnreinigung

Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)

Bis zu 4-facher
GOT-Satz

Wir erstatten bis zum 4-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).

 

ARAG Hunde-OP-Versicherung: drei Leistungsvarianten zur Auswahl

Basis

Ihr verlässlicher Grundschutz

  • Übernahme der Tierarztkosten bis zum 2-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte
  • Operation wegen Krankheit oder Unfall
  • Nachsorgebehandlungen und Medikamente bis zu 15 Tage nach der Operation
  • Zahnbehandlungen
Premium

Ihr Schutz für höchste Ansprüche

  • Übernahme der Tierarztkosten bis zum 4-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte
  • Operation wegen Krankheit oder Unfall
  • Nachsorgebehandlungen und Medikamente bis zu 30 Tage nach der Operation
  • Gesundheitspauschale (VorsorgePlus) für prophylaktische Maßnahmen, zum Beispiel Impfung. Bis 100 € (pro Kalenderjahr)
  • Zahnbehandlungen
  • Physiotherapie nach einer Operation bis 800 € (pro Kalenderjahr)
  • Bezuschussung von Behandlungskosten aufgrund angeborener Fehlentwicklungen
  • Online-Sprechstunde mit einem Tierarzt – 24/7
Deutschland Test und Focus Money – „Deutschlands Beste“ 2020
Die ARAG ist Service-Champion
 

Weitere Pluspunkte, von denen Sie profitieren

ARAG Rechtsschutz

ARAG
Rechtsschutz

In unserer Tier-Krankenversicherung sind je nach Leistungsvariante sogar spezielle Rechtsschutz-Leistungen rund um Ihren Vierbeiner inklusive.

Keine Wartezeit

Keine Wartezeit bei Versicherungswechsel

Sie haben bereits eine Krankenversicherung für Ihr Tier? Bei einem Wechsel zu uns haben Sie keinen Nachteile: Die sonst festgelegte Wartezeit von bis zu drei Monaten entfällt.

Tierkrankenversicherung – Ihr Schutz im Ausland

Gilt auch im Ausland – weltweit bis zu 12 Monate

Ihr Tier erkrankt oder verletzt sich im Urlaub? Keine Sorge: Mit TierProtect und TierProtect OP ist es auch im Ausland krankenversichert. Gute Reise!

 

Sichern Sie sich vor Kosten einer Hunde-OP ab

 

Unsere Services für Ihre Vierbeiner und Sie

 
Online Sprechstunde Tierarzt
 

Online-Sprechstunde mit einem Tierarzt

Erreichen Sie einen Tierarzt immer dort, wo Sie gerade sind – rund um die Uhr, auch im Ausland und am Wochenende. In der Premium-Variante tragen wir die Kosten für notwendige tiermedizinische Konsultationen per Videochat.

 

Treuebonus

Sie haben innerhalb eines Kalenderjahres keine Leistung von uns erhalten? Dann erstatten wir Ihnen im Premium-Tarif auch andere Kosten, die Ihnen für Ihr Tier entstanden sind – zum Beispiel für die Fell- oder Krallen-Pflege im Hunde- oder Katzensalon.

Treuebonus Tierprotect
ARAG Wallet-Card TierProtect
 

Immer dabei: ARAG Wallet-Card

Mit der Wallet-Card haben Sie die Kontaktdaten Ihres persönlichen ARAG Beraters stets griffbereit. Auch Links zu nützlichen Services rund um Ihre Versicherung finden Sie hier auf einen Blick – zum Beispiel wenn Sie eine Rechnung einreichen möchten.

 

Rechnungen einfach online einreichen

Sie möchten die Behandlungskosten Ihres Haustieres schnellstmöglich erstattet bekommen? Dann reichen Sie uns Ihre Tierarztrechnung einfach über unser Online-Formular ein. Natürlich können Sie uns auch anrufen: Unter der 0211 9890-1405 erreichen Sie uns ebenfalls rund um die Uhr.

Rückerstattung Tierprotect
Beratung TierProtect
 

Möchten Sie persönlich beraten werden? Unser tierfreundliches Team ist für Sie da!

Kontaktieren Sie hier einen Experten in Ihrer Nähe.

 

oder telefonisch unter 0211 9890-1436

 

FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unserer Hunde-OP-Versicherung

 

Was beinhaltet die OP-Hundeversicherung?

 

Die Hunde-OP-Versicherung übernimmt Kosten, die durch eine veterinärmedizinisch notwendige Operation Ihres Hundes entstehen. Dazu gehören ebenfalls Voruntersuchungen, Medikamente und Nachbehandlung. Wählen Sie eine Leistungsvariante und erhalten Sie den Schutz, der am besten zu Ihnen und Ihrem flauschigen Familienmitglied passt.

 

Hunde-OP-Versicherung TierProtect OP

Das leisten unsere Tarife
TierProtect OP Basis

Ihr verlässlicher Grundschutz

TierProtect OP Komfort

Ihr Plus an Sicherheit

TierProtect OP Premium

Ihr Schutz für höchste Ansprüche

Wartezeit (bei Krankheit) 3 Monate 1 Monat 1 Monat
Selbstbeteiligung 20 % der Behandlungskosten* 10 % der Behandlungskosten* keine
Auslandsschutz weltweit bis zu 12 Monate weltweit bis zu 12 Monate weltweit bis zu 12 Monate
GOT**-Satz 2-fach 3-fach 4-fach, inklusive Notdienstgebühr
Leistungshöchstgrenze 3.000 € (pro Kalenderjahr) 8.000 € (pro Kalenderjahr) unbegrenzt
Operationskosten
Operation wegen Krankheit oder Unfall
Tierarztkosten für die Feststellung der Diagnose, die zu einer Operation führt und sonstige Operationsvorbereitung
Nachsorge
Behandlung nach der Operation, z. B. Wundversorgung, Kontrolle, Kosten für Unterbringung, medizinisch notwendige Aufnahme und Verpflegung in einer Klinik

bis 15 Tage
(pro Operation)

bis 20 Tage
(pro Operation)

bis 30 Tage
(pro Operation)
Medikamente und Verbandmittel
bis 15 Tage
(pro Operation)

bis 20 Tage
(pro Operation)

bis 30 Tage
(pro Operation)
Physiotherapie nach einer Operation ---
bis 400 € (pro Kalenderjahr)

bis 800 € (pro Kalenderjahr)
Behandlungskosten aufgrund angeborener Fehlentwicklungen --- ---
bis 300 € (pro Vertragslaufzeit)
Kastration/Sterilisation
Rüde: 25 €/Hündin: 50 €
Kater: 20 €/Katze: 35 €
(pro Vertragslaufzeit)

Rüde: 50 €/Hündin: 75 €
Kater: 20 €/Katze: 35€
(pro Vertragslaufzeit)

Rüde: 100 €/Hündin: 150 €
Kater: 40 €/Katze: 70 €
(pro Vertragslaufzeit)
Tierarztkosten
VorsorgePlus
Impfungen, Behandlungen und Mittel gegen Endo- und Ektoparasiten sowie daraus resultierende Folgebehandlungen und -diagnostik, Zahnpflege, Zahnreinigung, Politur, Zahnsteinentfernung
--- ---
bis 100 € (pro Kalenderjahr)
Zahnextraktionen und Zahnwurzelbehandlungen
außer Prothetik und Kosmetik
Einschläferung bei unheilbaren Krankheiten oder Unfall ---
Serviceleistungen
Online-Sprechstunde mit einem Tierarzt – 24/7 --- ---
Treuebonus
Bezuschussung von Kosten für Fell- oder Krallen-Pflege im Hunde- oder Katzensalon, den Besuch einer Hunde-Schule oder alternative Heilmethoden, die nicht von einem Tierarzt durchgeführt werden
--- ---
bis 100 € (pro Kalenderjahr)
Rechtsschutz-Leistungen
ARAG Online Rechts-Service
Telefonische Erstberatung ARAG JuraTel®
Verwaltungs-Rechtsschutz ---
Steuer-Rechtsschutz ---
Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz ---
Vertrags-Rechtsschutz --- ---
Schadenersatz-Rechtsschutz --- ---
Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz --- ---
Straf-Rechtsschutz --- ---

Was kostet eine Hunde OP?

 

Die Kosten einer Hunde Operation können nicht verallgemeinert werden. Das liegt daran, dass jede OP und jeder vierbeinige Patient individuell betrachtet werden muss. Es gibt verhältnismäßig einfache Eingriffe, aber eben auch sehr komplizierte. Je komplexer der Krankheitsfall ist, desto teurer wird die Behandlung. Gerade bei Hunden sind die Kosten für eine Operation besonders hoch und können schnell mehrere hundert Euro betragen. Darüber hinaus hängen die Operationskosten vom GOT-Satz des Tierarztes oder der Klinik ab.

Exemplarische Richtwerte von OP-Kosten beim Hund

Möglicher Krankheitsfall
OP-Kosten (Richtwert)
Kreuzbandriss ca. 1.500 €
Entfernung eines Tumors 400 € bis über 1.000 €
Knochenbrüche ca. 1.400 €
Blutohr ca. 400 €
Bauchhöhlenoperation ca. 1.200 €

Zudem können weitere Kosten für u. a. Bluttests, Röntgenaufnahmen, Medikamente und Nachbehandlung entstehen.

Ist eine OP-Versicherung für Hunde steuerlich absetzbar?

 

Als Privatperson können Sie die Kosten für eine Hunde-OP-Versicherung in der Regel nicht steuerlich geltend machen. Ausnahmen bestehen, wenn Ihr Hund eine bestimmte Funktion erfüllt und für Sie oder Ihren Beruf unerlässlich ist. In diesen Fällen ist eine Versicherung für Tiere von der Steuer absetzbar. Dazu zählen beispielsweise Diensthunde bei der Polizei, im Forstbetrieb oder auch Hütehunde bei einem Schäfer. Wenn Ihr Vierbeiner Sie nachweislich als Therapiehund oder Blindenhund unterstützt, können Sie die Kosten für eine entsprechende OP-Versicherung ebenfalls steuerlich geltend machen. Hierfür benötigen Sie lediglich ein Attest Ihres Hausarztes. Die Anrechnung der Beiträge erfolgt in Ihrer Steuererklärung meist als sogenannte außergewöhnliche Belastung bei Therapie- und Blindenhunden oder als Werbungskosten bei Diensthunden.

Was kostet eine Hunde-OP-Versicherung?

 

Die Kosten für eine Hunde-OP-Versicherung variieren und können nicht pauschal beziffert werden. Es kommt bei der Berechnung stets auf den von Ihnen ausgewählten Tarif (Basis, Komfort, Premium) sowie auf Alter und die Hunderasse an. Versichern Sie einen Welpen, kostet dies in der Regel weniger als der Versicherungsabschluss für einen älteren Hund. Um sich einen genauen Überblick über die individuellen Kosten zu verschaffen, nutzen Sie einfach unseren Online-Rechner oder lassen Sie sich individuell beraten. So finden Sie den idealen Schutz für Ihren vierbeinigen Liebling.

Für wen lohnt sich eine Hunde-OP-Versicherung?

 

Eine Hunde-OP-Versicherung lohnt sich vor allem für Halter von jungen Hunden. Je früher Sie sie abschließen, desto günstiger ist der Beitrag. Nicht nur ältere Hunde, sondern auch tollpatschige Welpen geraten in Situationen, in denen eine OP unausweichlich ist.

In einer solch ohnehin schon stressigen Situation soll Geld keine Rolle spielen müssen. Bewahren Sie sich mit einer Tier-OP-Versicherung finanzielle Sicherheit im Fall der Fälle. Denn Operationen bei Hunden kosten viel Geld: Diagnostik, Durchführung und Medikamente können schnell mehrere tausend Euro betragen.

Gerade verspielte und temperamentvolle Hunde, bspw. mit einem ausgeprägten Jagdtrieb tendieren vermehrt zu Verletzungen, die operiert werden müssen. Genauso wie Hunde, die viel trainiert werden, professionellen Sport machen oder oft mit Ihnen auf Reisen sind. Bei älteren Hunden steigt zudem das Risiko von Gelenkverletzungen und anderen Krankheiten, die der Lebensqualität Ihres Vierbeiners zum Wohle operiert werden müssen. Mit der ARAG Hunde-OP-Versicherung können Sie sich auf die medizinische Versorgung Ihres Lieblings konzentrieren.

Für welche Hunde kann eine OP-Versicherung abgeschlossen werden?

 

Eine OP-Versicherung können Sie für alle Hunderassen abschließen – egal ob Labrador, Mops oder Chihuahua. Einen kategorischen Rassenausschluss gibt es bei uns nicht. Beachten Sie, dass Ihr Vierbeiner mindestens 8 Wochen und maximal 6 Jahre alt sein sowie gesund sein muss. Gesund bedeutet: Keine Operationen in den letzten 12 Monaten, keine chronischen Krankheiten oder Anzeichen von Fehlentwicklungen. Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder fragen Sie Ihren ARAG Berater vor Ort. Wir beraten Sie gern persönlich.

Kann die Hunde-OP-Versicherung ohne Wartezeit in Anspruch genommen werden?

 

Im Falle eines Unfalls kann die Hunde-OP-Versicherung ohne Wartezeit in Anspruch genommen werden – sie greift sofort. Wenn Sie und Ihr Hund von Ihrer Vorversicherung nahtlos zur ARAG wechseln, entfällt die Wartezeit und Sie können alle Leistungen unverzüglich nutzen. Generell haben Sie im Basis-Tarif eine Wartezeit von drei und in den Tarifen Komfort und Premium eine Wartezeit von einem Monat bevor Sie alle Leistungen der OP-Hundeversicherung in Anspruch nehmen können.

 
 

Weitere Versicherungen für Ihren Vierbeiner

 

Hundekrankenversicherung

Hundehaftpflichtversicherung

ARAG Live-Chat

Sie haben eine Frage?
Unser Kundenservice hilft Ihnen im Live-Chat gerne weiter.

Hallo,
wie können wir Ihnen helfen?

Alle wichtigen Kontakt-
möglichkeiten finden Sie hier.

ARAG Live-Chat

Sie haben eine Frage?
Unser Kundenservice hilft Ihnen im Live-Chat gerne weiter.

Kontakt & Services

  • Berater finden
    ARAG vor Ort

    Hier finden Sie unsere ARAG Geschäftsstellen in Ihrer Nähe oder die Kontaktdaten Ihres ARAG Beraters.

  • Rückruf-Service
    Rufen Sie uns an

    Wir sind jederzeit für Sie erreichbar.
    7 Tage, 24 Stunden

    0211 9890-1436

    Sie möchten zurückgerufen werden?

    Wunschtermin vereinbaren

    Zum ARAG Rückruf-Service

  • Nachricht schreiben
    Schreiben Sie uns eine Nachricht

    Sie haben ein Anliegen oder eine Frage? Schreiben Sie uns gerne über unser verschlüsseltes Kontaktformular. So sind Ihre Daten geschützt und sicher.

  • Schaden melden
  • Alle Services im Überblick