08.06.2011

Keine Verletzung der Aufsichtspflicht

Vor einem Kindergarten standen einige Kinder mit ihren Fahrrädern. Eines dieser Räder stürzte um, worauf die am Rad befestigte Sichtstange gegen einen vorbeifahrenden Mercedes stieß und einen Schaden von 1.350 Euro verursachte. Dieses Geld wollte der Eigentümer des Autos von dem Vater der fünfjährigen Radlerin erstattet bekommen und verwies zur Begründung auf dessen Aufsichtspflichtverletzung. Der Vater hielt u.a. dagegen, dass seine Tochter schon länger alleine fahren könnte und das Fahrrad aufgrund des Gedränges umgefallen sei. Das Amtsgericht gab dem Vater Recht und wies die Klage ab, da die Aufsichtspflicht nicht verletzt wurde. ARAG Experten erklären, dass sich bei Kindern das Maß der gebotenen Aufsicht nach Alter, Eigenart und Charakter, sowie nach der Voraussehbarkeit des schädigenden Verhaltens bestimmt. Das Gericht war der Überzeugung, dass das Fahrrad aufgrund eines Getümmels vor dem Eingangstor zum Kindergarten umgefallen ist. Dies hätte der Vater auch nicht verhindern können, wenn er in Sichtkontakt gewesen wäre. Man kann nicht verlangen, dass ständig ein Elternteil die Lenkstange des Kinderrades halte (AG München, Az.: 122 C 8128/10).

ARAG Live-Chat

Sie haben eine Frage?
Unser Kundenservice hilft Ihnen im Live-Chat gerne weiter.

Hallo,
wie können wir Ihnen helfen?

Alle wichtigen Kontakt-
möglichkeiten finden Sie hier.

ARAG Live-Chat

Sie haben eine Frage?
Unser Kundenservice hilft Ihnen im Live-Chat gerne weiter.

Kontakt & Services

  • Berater finden
    ARAG vor Ort

    Hier finden Sie unsere ARAG Geschäftsstellen in Ihrer Nähe oder die Kontaktdaten Ihres ARAG Beraters.

  • Rückruf-Service
    Rufen Sie uns an

    Wir sind jederzeit für Sie erreichbar.
    7 Tage, 24 Stunden

    0211 98 700 700

    Sie möchten zurückgerufen werden?

    Wunschtermin vereinbaren

    Zum ARAG Rückruf-Service

  • Nachricht schreiben
    Schreiben Sie uns eine Nachricht

    Sie haben ein Anliegen oder eine Frage? Schreiben Sie uns gerne über unser verschlüsseltes Kontaktformular. So sind Ihre Daten geschützt und sicher.

  • Schaden melden
  • Alle Services im Überblick