Die Saisoneröffnung ist für Vereine ein willkommener Anlass, eine schöne Party für die Mitglieder zu veranstalten. Das gemeinsame und fröhliche Feiern stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl. Wenn auch Nichtmitglieder eingeladen werden, ist das eine gute Gelegenheit, für den Verein Werbung zu machen.
Die ARAG Sportversicherung versichert nicht nur sportliche Aktivitäten der Vereine und Mitglieder, sondern auch gesellschaftliche und gesellige Veranstaltungen. Der Betrieb von Verkaufsständen für Essen und Trinken oder eine Hüpfburg für die jungen Gäste ist ebenso versichert wie kleine Spiele – zum Beispiel Dosenwerfen oder Sackhüpfen.
Insbesondere bei der Hüpfburg müssen Aufsichtspersonen in ausreichender Zahl eingeteilt werden. Diese müssen nicht unbedingt Mitglied im Verein sein. Als offiziell beauftragte Helfer genießen sie den vollen Versicherungsschutz der ARAG Sportversicherung.
Falls Zelte mit Inventar ausgeliehen werden oder die Hüpfburg gemietet wird, sollte rechtzeitig vorher geprüft werden, ob Schäden an diesen geliehenen/gemieteten Sachen versichert sind. Ihr Versicherungsbüro berät Sie gerne.

Cookies auf ARAG.DE

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Hier finden Sie das Impressum.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Den Link zu unseren Datenschutzhinweisen finden Sie
jeweils am Ende jeder Seite (im Footer-Bereich).