14.06.2017

Bei einem Waldcrosshindernislauf können sich die Teilnehmer an Hindernissen beweisen, die in freier Natur auftretenden Barrieren nachempfunden sind. Zum Verhängnis wurde einem Teilnehmer ein Wasserhindernis, welches aus einer Wasserrutsche bestand, die in einen künstlich angelegten Teich mündete. Der Teich selbst war mit einer Plastikplane ausgelegt. Der Hobbyläufer behauptete, er sei nach dem Überwinden der Wasserrutsche in den Teich gerutscht und habe sich dort durch Faltenwürfe in der Plastikplane das Schienbein gebrochen. Die Falten in der Teichplane seien für ihn wegen des schlammigen Wassers auch nicht erkennbar gewesen. Darum verlangte er von der Veranstalterin Schmerzensgeld und Schadensersatz in Höhe von insgesamt 5.040 Euro – jedoch ohne Erfolg.

Das Landgericht Köln konnte kein vorwerfbares Verhalten der Veranstalterin feststellen, da die Veranstalterin die Teilnehmer nur vor solchen Gefahren schützen muss, die nicht typisch oder vermeidbar sind. Bei einem Waldcrosshindernislauf sollen sich die Teilnehmer aber gerade an Hindernissen beweisen können, die in freier Natur auftretenden Barrieren nachempfunden sind. Dies bringe mit sich, dass im Bereich der Hindernisse Unebenheiten und Unregelmäßigkeiten auftreten können. Ein Faltenwurf in einer Plane sei in diesem Zusammenhang nicht anders zu beurteilen als eine Bodenunebenheit in einem natürlichen Wassergraben. Auf solche Unebenheiten müsse sich ein Teilnehmer einer solchen Veranstaltung einstellen, so die ARAG Experten (LG Köln Az. 3 O 129/16).

Wir forschen, damit Sie gesund bleiben

Durch Kooperationen sowie Gründung einer Stiftung in der Unfallforschung und Unfallprävention engagieren wir uns aktiv für die Sicherheit im Sport.

Running Ladies

Wir stellen Läuferinnen vor, die sich an ganz unterschiedlichen Orten auf der Welt selbst übertroffen haben. Sie haben Geschichte geschrieben.

Wie Sie eine Gehirn­erschütterung erkennen

Wir informieren über erste Hilfemaßnahmen und sagen, wer haftet, wenn der Unfall beispielsweise beim Sport passiert ist.

UNSERE EMPFEHLUNG

Private Unfallversicherung

Sollte einmal das Unerwartete eintreten,
sind wir für Sie da. Entscheiden Sie selbst, wie viel Leistung Sie sich für Ihre Unfallversicherung wünschen.

Cookies auf ARAG.DE

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Hier finden Sie das Impressum.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Den Link zu unseren Datenschutzhinweisen finden Sie
jeweils am Ende jeder Seite (im Footer-Bereich).