06.08.2009

Feinstaubplaketten bei rotem Nummernschild

Autofahrer sind mit roten Nummernschildern meist nur zur Anmeldung des Fahrzeuges unterwegs. Darum ist eine dauerhafte Anbringung einer Feinstaubplakette in der Regel nicht sinnvoll und wird von den meisten Behörden auch nicht verlangt. ARAG Experten warnen allerdings vor allzu großer Sorglosigkeit. In jüngster Zeit wurden nämlich von den Ordnungshütern in einigen Ballungsräumen Bußgelder verhängt, wenn bei der Überführung eines Fahrzeuges Umweltzonen missachtet wurden. Eine einheitliche Regelung ist nicht in sicht. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich über die jeweilige Handhabung der Vorschriften bei den Behörden, die eine Umweltzone eingerichtet haben, erkundigen.

ARAG Live-Chat

Sie haben eine Frage?
Unser Kundenservice hilft Ihnen im Live-Chat gerne weiter.

Hallo,
wie können wir Ihnen helfen?

Alle wichtigen Kontakt-
möglichkeiten finden Sie hier.

ARAG Live-Chat

Sie haben eine Frage?
Unser Kundenservice hilft Ihnen im Live-Chat gerne weiter.

Kontakt & Services

  • Berater finden
    ARAG vor Ort

    Hier finden Sie unsere ARAG Geschäftsstellen in Ihrer Nähe oder die Kontaktdaten Ihres ARAG Beraters.

  • Rückruf-Service
    Rufen Sie uns an

    Wir sind jederzeit für Sie erreichbar.
    7 Tage, 24 Stunden

    0211 98 700 700

    Sie möchten zurückgerufen werden?

    Wunschtermin vereinbaren

    Zum ARAG Rückruf-Service

  • Nachricht schreiben
    Schreiben Sie uns eine Nachricht

    Sie haben ein Anliegen oder eine Frage? Schreiben Sie uns gerne über unser verschlüsseltes Kontaktformular. So sind Ihre Daten geschützt und sicher.

  • Schaden melden
  • Alle Services im Überblick