Rechtsschutz rund um die DSGVO für Ihre Firma

Wir unterstützen Sie bei den Herausforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
So steht Ihnen, neben einer Experten-Hotline, ebenfalls kostenlos der ARAG Online Rechts-Service, eine umfassende Datenbank mit aktuellen Informationen und rechtlich geprüften Mustervorlagen, zur Verfügung. In der Premium-Variante können Sie zudem prüfen lassen, ob die Datenschutz-Erklärung auf Ihrer Website DSGVO-gerecht ist. Dieser Web-Check ist für Sie einmal im Jahr kostenlos!

Rechtsschutz für Selbstständige 2019
 

Gut, sehr gut, 1a: Der ARAG Aktiv-Rechtsschutz für Selbstständige

Der TÜV Saarland hat in einem freiwilligen Test alle drei Tarife des Aktiv-Rechtsschutzes für Selbstständige ausgezeichnet. Der Basis-Tarif erhielt die Note „gut“, während die Komfort- und Premium-Tarife „sehr gut“ sind.

Firmenrechtsschutz: Die drei Leistungsvarianten im Vergleich

Basis

Ihr verlässlicher Grundschutz

Solide Sicherheit: Ihr Einstieg in den Rechtsschutz zu fairen Konditionen.

Komfort

Ihr Plus an Sicherheit

Unser Bestseller: Ihre Absicherung mit starkem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Premium

Ihr Schutz für höchste Ansprüche

Mehr geht nicht: Unser Maximum an Sicherheit.

Das haben Sie in allen Leistungsvarianten versichert

ARAG JuraTel® und Steuertelefon
Mediation (3.000 € je Mediation, 6.000 € je Kalenderjahr)
ARAG Online Rechts-Service
Anwaltsempfehlung

Das haben Sie je nach Variante zusätzlich versichert

 
Leistung
Basis
Komfort
Premium
Schadenersatz-Rechtsschutz
Arbeits-Rechtsschutz (im Baustein Arbeitgeber)
Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
Im Verkehr ab 2 Punkten oder Fahrverbot
Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz (im Baustein Gewerbeimmobilie)
für selbstgenutzte
Gewerbeeinheit
Steuer- und Sozial-Rechtsschutz
Verwaltungs-Rechtsschutz
Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
Anti-Diskiminierungs-Rechtsschutz
Daten-Rechtsschutz vor Gericht
Verzicht auf die Einrede der Vorvertraglichkeit, wenn der Vertrag 3 Jahre besteht
Update-Garantie für beitragsneutrale Leistungserweiterungen
Rechtsschutz bei Park- und Halteverstöße (im Baustein Firmenfahrzeuge)
wenn mindestens
2 Punkte oder
Fahrverbot drohen

wenn der
Fahrzeugführer
bekannt ist

wenn der
Fahrzeugführer
bekannt ist
Mobiler Anwalt (Besuch bei Ihnen in der Firma)
Online-Forderungsmanagement ---
Bonitätsselbstauskunft als Mieter/Pächter (bis zu 4 Stück kostenfrei) ---
Bonitätsprüfung von Kunden (bis zu 4 Stück kostenfrei) ---
ARAG JuraCheck® ---
Vertrags-Rechtsschutz für Hilfsgeschäfte ---
Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz für Selbstständige ---
Kollektives Arbeitsrecht (im Baustein Arbeitgeber) ---
Arbeits-Rechtsschutz für Aufhebungsvereinbarungen
(im Baustein Arbeitgeber)
---
Unternehmerverfügung ---
Opfer-Rechtsschutz ---
Verzicht auf Abzug der Selbstbeteiligung, sofern der Rechtsschutzfall mit einer anwaltlichen Erstberatung erledigt ist ---
Vorsorge-Rechtsschutz ---
Wettbewerbsrecht --- ---
Forderungsmanagement Plus --- ---
Vorversicherungsgarantie --- ---
Erweiterter Vertrags-Rechtsschutz für Hilfsgeschäfte --- ---
Rechtsschutz für eine Generalunternehmerhaftung nach dem Mindestlohngesetz --- ---
Übergabeprotokoll (2 Stück pro Jahr, im Baustein Gewerbeimmobilie) --- ---
Verfallsverfahren (im Baustein Firmenfahrzeuge) --- ---
Jetzt berechnen Jetzt berechnen Jetzt berechnen
= enthalten

Maßgeblich für den Leistungsumfang sind die dem Versicherungsvertrag konkret zugrunde gelegten Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

 

Wer ist mit dem Firmenrechtsschutz versichert?

Sie als Inhaber
Ihrer Firma

Mitarbeiter bei der
betrieblichen Tätigkeit

Helfende Familienangehörige

 

Versicherungssummen unseres Firmenrechtsschutzes im Überblick

Basis
Komfort
Premium
Europa unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Weltweit
Bis zu 1 Jahr Aufenthalt im Ausland
--- unbegrenzt unbegrenzt
Kaution europaweit 200.000 € unbegrenzt unbegrenzt
Kaution weltweit
Bis zu 1 Jahr Aufenthalt im Ausland
--- 500.000 € 1.000.000 €
 
 

Unterlagen für Sie zum Download

 

Welche Bereiche soll Ihr Firmenrechtsschutz absichern?

Ihr Rechtsschutz, so individuell wie Sie

Jedes Unternehmen ist anders. Gut, wenn sich auch der Versicherungsschutz den Bedürfnissen Ihrer Firma anpasst. Daher können Sie bei unserem Firmenrechtsschutz selbst entscheiden, ob Sie zusätzlich zum immer enthaltenen Baustein "Firma" die Bausteine "Arbeitgeber", "Firmenfahrzeug" und "Gewerbeimmobilie" einschließen möchten.

 

Immer enthalten!

 

Rechtsschutz für Ihre Firma

­
Mit diesem Baustein decken Sie Rechtsstreitigkeiten ab, die unmittelbar mit Ihrem Geschäft zusammenhängen.
­

Typische Fälle sind

  • Sie sollen gegen die Gewerbeordnung verstoßen haben.
  • Fremde Personen beschädigen Ihr Firmeneigentum, Sie wollen Schadenersatz durchsetzen.
  • Die Berufsgenossenschaft stellt Regressansprüche.
  • Das Finanzamt erkennt Betriebskosten nicht an.
  • Man belangt Sie nach einem Arbeitsunfall strafrechtlich, weil Sie angeblich Sicherheitsvorschriften missachtet haben. ­ ­ ­ ­ ­ ­

Rechtsschutz als Arbeitgeber

Dieser Baustein schützt Sie bei arbeitsrechtlichen Konflikten mit Ihren Mitarbeitern.

Typische Fälle sind

  • Betriebsbedingte Kündigungen sind angeblich unberechtigt und werden angefochten.
  • Die Freiwilligkeit des Weihnachtsgelds wurde vermutlich nicht eindeutig formuliert; ein Mitarbeiter verlangt Zahlung.
  • Ein Mitarbeiter reagiert auf Ihre Abmahnung mit einer Klage.
Ihr Plus in der Premiumvariante
  • Beratungs-Rechtsschutz für Arbeitgeber zum Beispiel rund um Betriebsvereinbarungen, Jugendschutz und Regelungen der Arbeitszeit.

Rechtsschutz für Firmenfahrzeuge

Schützt Ihr Recht, wenn es um Geschäftsfahrten und Ihre Firmenfahrzeuge geht.

Typische Fälle sind

  • Der Führerschein wird Ihnen entzogen – nach Ihrer Meinung zu Unrecht.
  • Nach einer Reparatur fallen die Bremsen aus, Sie klagen gegen die Werkstatt.
  • Bei der Rückgabe des Leasing-Fahrzeugs stellt man an Sie überhöhte Forderungen.
  • Der von Ihnen gekaufte Gebrauchtwagen ist mehr gelaufen als angegeben wurde.
Ihr Plus in der Premiumvariante
  • Sofortschutz bei Autokauf: Für Kauf- oder Leasing-Verträge genießen Sie auch rückwirkend Rechtsschutz
  • Kennzeichen-Wiederbeschaffung: Wird Ihr Nummernschild gestohlen, haben Sie keine lästige Lauferei.
  • Verfallsverfahren: Drohen Ihnen bei angeblichen Verstößen im Güterkraftverkehr empfindliche Strafen, setzen Sie sich mit unserer Hilfe rechtlich zur Wehr.

Rechtsschutz für Gewerbeimmobilien

Sichert Sie als Mieter von Geschäftsräumen oder als Eigentümer selbst genutzter
Gewerbeimmobilien ab.

Typische Fälle sind

  • Als Mieter eines Objekts haben Sie einen Konflikt wegen Kündigung, Mieterhöhung oder Räumungsklage.
  • Sie zweifeln die Korrektheit der Abrechnung von Nebenkosten an.
  • Sie haben einen steuer- oder abgabenrechtlichen Konflikt vor einem deutschen Finanz-/Verwaltungsgericht, weil laufende Grundsteuer, Abwasser-, Straßenreinigungs- oder Abfallbeseitigungsgebühren strittig sind.
Ihr Plus in der Premiumvariante
  • Mit dem Bauherren-Rechtsschutz schützen wir auch Ihre Rechte als Bauherr und zahlen für Anwaltsberatung, Anwaltsschreiben und rechtliche Schritte. Natürlich sind auch die Kosten vor Gericht mitversichert. ­ ­ ­ ­

Rechtsschutz für den privaten Bereich

Rechtsschutz für Sie und Ihre Familie ist natürlich ebenso wichtig. Deshalb können Sie mit unserem Rechtsschutz auch Ihren privaten Bereich absichern. Wählen Sie wie beim Firmenrechtsschutz zunächst die Variante: Basis, Komfort oder Premium. Fällt Ihre Wahl auf Komfort oder Premium, nehmen Sie zum Baustein Privat wahlweise noch die Bausteine Beruf, Wohnen und/oder Verkehr mit hinzu.

Weitere Pluspunkte, die für unseren Firmenrechtsschutz sprechen

Konfliktlösung durch Wirtschaftsmediation

Auf Wunsch schlagen wir Ihnen gerne einen Mediator vor und übernehmen dessen Kosten. Der Erfolg der Mediation spricht übrigens für sich: In zwei von drei Mediationsfällen kommt es zu einer außergerichtlichen Einigung.

ARAG Online Rechts-Service

Wir bieten Ihnen Zugang zu rund 1.000 Musterschreiben und -verträgen aus vielen Rechtsbereichen, die Sie downloaden und ausdrucken können.

Bonitätsprüfung

Bei Bedarf können Sie eine Bonitätsauskunft über Ihre Kunden einholen. Sie haben dann mehr Sicherheit, dass der Kunde zahlungskräftig ist und Sie Ihr Geld bekommen. Die ersten vier Prüfungen sind kostenfrei – weitere bietet Ihnen unser Partner zu Sonderkonditionen.

Forderungsmanagement

Übergeben Sie das Inkasso Ihrer unstreitigen Forderungen unserem externen Inkassopartner, wenn nötig bis zur Vollstreckung. Voraussetzung ist eine ausreichende Bonität des Schuldners. Bezahlt der Schuldner 100 Prozent der Forderung, bekommen Sie auch 100 Prozent ausgezahlt. Forderungsmanagement ist eine Inklusivleistung der Varianten Komfort und Premium.

Forderungsmanagement Plus

In der Premiumvariante profitieren Sie von den Vorteilen eines Firmen-Vertragsrechtsschutzes. Mit unserem Forderungsmanagement Plus übernehmen wir zusätzlich die Kosten für strittige Zahlungsforderungen. Vorausgesetzt, Sie haben zuvor das Forderungsmanagement in Anspruch genommen. Für die Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen übernehmen wir bei Forderungen ab einem Mindeststreitwert von 1.000 Euro die Kosten bis 5.000 Euro pro Vertragslaufzeit. Die Selbstbeteiligung beträgt 30 Prozent.

 
ARAG Forderungsmanagement

Darum zur ARAG

Wir stehen vor Ort an Ihrer Seite

Dank unserer zahlreichen Geschäftsstellen im gesamten Bundesgebiet finden Sie immer einen persönlichen Berater in Ihrer Nähe. Und wenn Ihnen der telefonische Kontakt lieber ist, erreichen Sie uns rund um die Uhr zum Festnetztarif!

Wir sind unabhängig

Die ARAG ist der größte Versicherer Deutschlands in Familienbesitz – und damit ganz und gar unabhängig. Als echtes Familienunternehmen handeln wir jederzeit vertrauenswürdig und verlässlich.

Wir sind international erfahren

Über 85 Jahre Erfahrung im Rechtsschutz – das macht uns in Deutschland so schnell keiner nach. International setzen wir ebenfalls Maßstäbe: In den USA sind wir der führende Rechtsdienstleister, in Italien und Spanien Marktführer. Und Sie profitieren davon! Wo auch immer auf der Welt Sie Unterstützung benötigen: Wir vermitteln Ihnen anwaltliche Hilfe!

Erweiterungen für besondere Fälle

ARAG web@ktiv für Selbstständige

Sie präsentieren Ihre Leistungen im Internet, akquirieren und recherchieren online? Wir sorgen für Ihr gutes Recht!

Wichtige Leistungen

Schutz bei übler Nachrede und Datenmissbrauch
Inklusive Rufretter – er unterstützt Sie dabei, rufschädigende Inhalte löschen zu lassen und die Verursacher zur Verantwortung zu ziehen.
Plus-Variante mit höherer Versicherungssumme von 200.000 Euro und Arbeits-Rechtsschutz, wenn ein Internet-Beitrag Auslöser des Streitfalls war.

ARAG JuraCheck für Selbstständige

Mit ARAG JuraCheck können Sie bei konkreten Fragen Verträge und mehr online oder telefonisch prüfen lassen.

Wichtige Leistungen

Vertrags-Check: Sie laden den Vertrag über unser Internetportal hoch und ein Anwalt klärt Ihre konkrete Rechtsfrage unverzüglich.
Web-Check: Auf den Fall spezialisierte Rechtsanwälte prüfen Ihren Firmenauftritt im Netz.
AGB-Check: Laden Sie Ihre AGB über unser Internetportal hoch. Ein auf das Rechtsgebiet spezialisierter Anwalt prüft Ihre konkreten Rechtsfragen.

Erweiterter Straf-Rechtsschutz

Dieser Rechtsschutz hilft auch, wenn Ihnen jemand ein vorsätzliches Vergehen vorwirft, etwa Steuern hinterzogen oder unerlaubt Abfälle entsorgt zu haben.

Wichtige Leistungen

Wir tragen die Kosten nach Honorar­vereinbarung, wenn keine Verurteilung erfolgt, zum Beispiel bei Einstellung des Verfahrens.
Vorschüsse für die Verteidigung werden auch gezahlt, wenn Ihnen ein vorsätzliches Vergehen (nicht Verbrechen) zum Vorwurf gemacht wird.

Wir unterstützen Sie bei Streitigkeiten rund um den Mindestlohn

Seit Anfang 2015 gilt in Deutschland flächendeckend das Mindestlohngesetz (MiLoG). Doch obwohl es jetzt eine verbindliche Mindestvergütung gibt, bleiben Detailfragen offen. Häufig sind dies Fälle für das Arbeitsgericht.

Aber keine Sorge: Mit unserem Firmenrechtsschutz unterstützen wir Sie als Arbeitgeber auch im Zusammenhang mit dem Mindestlohngesetz. Und im Rahmen unseres erweiterten Straf-Rechtsschutzes helfen wir Ihnen auch, wenn man Ihnen zum Beispiel das Vorenthalten von Sozialversicherungsbeiträgen vorwirft.

Wartezeiten und Ausschlüsse: Das sollten Sie beachten

Für einige Rechtsschutz-Bausteine gilt eine bestimmte Wartezeit. Das heißt, dass Sie die jeweiligen Leistungen Ihrer Rechtsschutzversicherung erst nach dieser Karenzzeit in Anspruch nehmen können. Für unseren Firmenrechtsschutz sollten Sie folgende Wartezeiten beachten:

Drei Monate Wartezeit gelten für

  • Arbeits-Rechtsschutz
  • Beratungs-Rechtsschutz in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten
  • Kollektives Arbeitsrecht
  • Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz
  • Verwaltungs-Rechtsschutz in nicht verkehrrechtlichen Angelegenheiten
  • Rechtsschutz für einmalige Erschließungs- und Anliegerabgaben
  • Rechtsschutz für Planfeststellungs- und Enteignungsverfahren
  • Vertrags-Rechtsschutz für Hilfsgeschäfte von Selbstständigen
  • Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz für Selbstständige
  • Antidiskriminierungs-Rechtsschutz für Selbstständige

Sechs Monate Wartezeit gelten für

  • Bauherren-Rechtsschutz
  • Forderungsmanagement Plus

Was ist nicht versichert?

Der Bereich Firmen-Vertragsrecht ist im Firmenrechtsschutz grundsätzlich nicht enthalten. Geht es also wegen Vertragsstreitigkeiten zum Beispiel mit Kunden oder Lieferanten vor Gericht, tragen Sie die Kosten selbst.

Ausnahme: In der Premiumvariante können Sie in solchen Fällen auf das Forderungsmanagement Plus zurückgreifen.

So nehmen Sie Ihren Firmenrechtsschutz in Anspruch

0211 9933399 – Unser Rechts-Service ist für Sie da!

Es ist ganz einfach: Wann immer Sie eine rechtliche Frage haben oder ein Rechtsstreit droht, können Sie den ARAG Rechts-Service jederzeit anrufen.