ARAG.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. Mehr zu Cookies

ARAG GesundheitsApp

Belege bequem per App einreichen.

0211 9890-1601

Rund um die Uhr zum Festnetz-Tarif

Prämierte Leistungen speziell für Bauherren

Sie planen einen Um- oder sogar Neubau? Ein spannendes und ereignisreiches Unterfangen für Sie als Bauherr. Wir unterstützen Sie dabei mit vielen Leistungen und tragen dafür die Kosten. Dieser Bauherren-Schutz ist im Rechtsschutz-Markt einzigartig. Hierfür hat uns der Finanzen-Verlag beim Wettbewerb "Versicherungsinnovation des Jahres 2015" mit dem 2. Platz ausgezeichnet.

Bauherrentelefon
In allen Bausituationen vermitteln wir Ihnen rund um die Uhr auf Wunsch einen auf Ihren Fall spezialisierten Anwalt. Schon weit vor dem ersten Spatenstich und lange nach dem Richtfest.
ARAG Bauherren-Service
Nutzen Sie den Firmen- und Handwerker-Bonitäts-Check unseres Dienstleisters, um Aufträge in die richtigen Hände zu geben. Es kommt trotzdem zum Konflikt? Auf Wunsch hilft ein Mediator, eine schnelle außergerichtliche Lösung zu finden.
Innovationspreis

Die Leistungen unseres Mietrechtsschutzes im Überblick

Wie viel Schutz darf es sein?

Bei unserem Rechtsschutz für Mieter und Eigentümer wählen Sie bedürfnisorientiert zwischen
den drei Leistungspaketen: Basis, Komfort und Premium.

Leistungen
Basis
Komfort
Premium
Konfliktlösung durch Mediation
Wir vermitteln und bezahlen einen Mediator, der hilft, einen Streit außergerichtlich beizulegen.
Bonitätsauskunft und Übergabeprotokoll
Wenn Sie für Ihren Vermieter eine Bonitätsauskunft oder selbst ein Übergabeprotokoll bei Einzug oder Einzug benötigen, vermitteln wir Ihnen diese Leistungen – und übernehmen die Kosten dafür.
ARAG JuraTel
Rund um die Uhr können Sie sich von spezialisierten Anwälten in allen Fragen des privaten deutschen Rechts telefonisch beraten lassen.
ARAG Bauherrentelefon und Bauherren-Service
Auf Wunsch unterstützt Sie ein spezialisierter Anwalt in allen Bausituationen. Zudem können Sie die Bonität von Firmen und Handwerkern vor Auftragsvergabe prüfen.
Kostenschutz vor Gericht
Sie müssen vor Gericht Ihr gutes Recht einfordern? Wir tragen dafür im Wohnungs-, Grundstücks- sowie Steuer-Rechtschutz die Anwalts- und Prozesskosten.
Außergerichtliche Tätigkeiten Ihres Anwalts
Wir übernehmen die Kosten, wenn ein Anwalt Sie außergerichtlich vertritt, z. B. gegenüber Ihrem Vermieter oder Nachbarn.
Persönliche Rechtsberatung
Kontaktieren Sie hierzu einen Anwalt, die Kosten für die Beratung übernehmen wir.
Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
Dieser erweiterte Bestandteil des Rechtsschutzes schützt Sie vor hohen Kosten bei Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Verfahren.
Bauherren-Rechtsschutz für Umbau und Neubau
Wir unterstützen Sie im Rechtsstreit mit der Bauantragsbehörde, dem Bauträger, Architekten oder Handwerker.
Rechtsschutz bei Streitigkeiten im Zusammenhang mit Handwerkern und Dienstleitungsverträgen sowie Erschließungsabgaben und Planfeststellungsverfahren
Wir stehen Ihnen z. B. zur Seite, wenn Sie sich vor Gericht über die Höhe einer Handwerker-Rechnung oder um nachträgliche Erschließungsabgaben für Lärmschutzmaßnahmen oder Reparaturkosten für den Bürgersteig streiten.
zum Beitrag
zum Beitrag
zum Beitrag

Alle Kosten eines Rechtsstreits sind abgedeckt

Sie befürchten, dass eine juristische Auseinandersetzungen kostspielig wird? Bleiben Sie ganz entspannt! Ganz gleich, ob Sie Kläger oder Beklagter sind: Unser Mietrechtsschutz deckt die Kosten Ihrer Prozesse vollständig ab – durch alle Instanzen. So tragen wir für Sie die Gebühren für das Gericht und Ihren Anwalt ebenso wie für Zeugen und Sachverständige, die das Gericht bestellt. Falls notwendig übernehmen wir auch die Kosten der Gegenseite.

Unterlagen für Sie zum Download

Weitere Pluspunkte, die für unseren Mietrechtsschutz sprechen

ARAG Online Rechts-Service

Sobald Sie den Mietrechtsschutz abschließen und unser Kunde werden, erhalten Sie umgehend Zugang zum ARAG Online Rechts-Service. In dieser umfassenden Online-Datenbank können Sie kostenlos rund 1.000 rechtlich geprüfte Musterdokumente nutzen.

Nicht nur auf Wohnungen beschränkt

Unser Mietrechtsschutz schützt Sie auch als Mieter, Pächter oder Eigentümer eines selbst genutzten Grundstücks oder Hauses. Mit eingeschlossen: Garagen oder Kraftfahrzeug-Abstellplätze, die zur Wohneinheit gehören.

Konflikte lösen durch Mediation

Auf Wunsch vermitteln und bezahlen wir einen Mediator, der telefonisch oder persönlich hilft, eine einvernehmliche Lösung zu finden, um so einen Streit frühzeitig beizulegen. Soll dabei ein Sachverständiger im Einverständnis beider Parteien eine Einigung erleichtern, tragen wir auch dafür die Kosten.

Rechtliche Absicherung bei Umbau oder Neubau

Mit unserer Mietrechtsschutzversicherung gehen Sie als Bauherr auf Nummer sicher! Verlassen Sie sich auf diese Leistungen:

Bauherrentelefon
In allen Bausituationen steht auf Wunsch rund um die Uhr ein auf Ihren Fall spezialisierter Anwalt zur Verfügung. Schon vor dem ersten Spatenstich und lange nach dem Richtfest.
Bauherren-Service
Nutzen Sie den Firmen- und Handwerker-Bonitäts-Check unseres Dienstleisters, um Aufträge in die richtigen Hände zu geben.
NEU: Bauherren-Rechtsschutz
In der Premium-Variante übernehmen wir auch die Kosten für Anwaltsberatung, Anwaltsschreiben und rechtliche Schritte, wenn Sie zum Beispiel mit der Bauantragsbehörde, dem Bauträger, einem Handwerker oder dem Architekten streiten.
Bauherren-Rechtsschutz der ARAG

Darum zur ARAG

Wir stehen vor Ort an Ihrer Seite

Dank unserer zahlreichen Geschäftsstellen im gesamten Bundesgebiet finden Sie immer einen persönlichen Berater in Ihrer Nähe. Und wenn Ihnen der telefonische Kontakt lieber ist, erreichen Sie uns rund um die Uhr zum Festnetztarif!

Wir sind unabhängig

Die ARAG ist der größte Versicherer Deutschlands in Familienbesitz – und damit ganz und gar unabhängig. Als echtes Familienunternehmen handeln wir jederzeit vertrauenswürdig und verlässlich.

Wir sind international erfahren

Über 80 Jahre Erfahrung im Rechtsschutz – das macht uns in Deutschland so schnell keiner nach. International setzen wir ebenfalls Maßstäbe: In den USA sind wir der führende Rechtsdienstleister, in Italien und Spanien Marktführer. Und Sie profitieren davon! Wo auch immer auf der Welt Sie Unterstützung benötigen: Wir vermitteln Ihnen anwaltliche Hilfe!

Beispiele aus der Rechtspraxis

Wo andere nervös werden, bleiben Sie gelassen. Denn mit unserem Mietrechtsschutz sind Sie im Falle eines Rechtsstreits zuverlässig abgesichert. So können Sie zum Beispiel in folgenden Fällen auf unsere souveräne Hilfe zählen:

Bauherren-Rechtsschutz
Ihr Bauvorhaben stockt. Ein Handwerker hat seine Leistungszusage nicht eingehalten.
Wir vermitteln auf Wunsch einen Anwalt, der Sie über Ihre Rechte berät und diese außergerichtlich geltend macht.
Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz
Die Eigentümerversammlung beschließt mehrheitlich umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen. Sie sind der Ansicht, dass einige Maßnahmen kein Gemeinschaftseigentum betreffen und fechten den Beschluss an.

Aufgrund einer fragwürdigen Nebenkostenabrechnung nehmen Sie sich einen Anwalt, der einige Positionen für Sie kontrolliert, ein Schreiben aufsetzt und interveniert – auf unsere Kosten.

Sie ziehen nach Unstimmigkeiten mit dem Vermieter aus und wollen für das Übergabeprotokoll einen Dienstleister dabei haben, vermittelt und bezahlt durch uns.
Mediation
Ein Nachbarschaftsstreit zieht Sie und Ihre Familie in Mitleidenschaft. Sie entschließen sich, zur Streitbeilegung einen Mediator einzuschalten, den die ARAG vermittelt.

Für diese Bausteine gelten Wartezeiten

Das sollten Sie beachten

Für einige Bausteine des Mietrechtsschutzes ist eine bestimmte Wartezeit einzuhalten. Erst nach dieser Karenzzeit können Sie die jeweiligen Leistungen in Anspruch nehmen.

Drei Monate Wartezeit gelten für:

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz
Verwaltungs-Rechtsschutz
Rechtsschutz im Zusammenhang mit einmaligen Erschließungs- und Anliegerabgaben
Rechtsschutz in Enteignungs-, Planfeststellungs- und Flurbereinigungsverfahren

Sechs Monate Wartezeit gelten für:

Bauherren-Rechtsschutz