Das tut uns leid. Lassen Sie uns bitte hier wissen, was der Grund für Ihre Unzufriedenheit ist. Wir versuchen schnellstmöglich, eine gute Lösung zu finden. Geben Sie möglichst Ihre Versicherungs- oder Schadennummer an. Dann können wir Ihr Anliegen direkt richtig zuordnen und schneller bearbeiten.

Am Ende des Formulars können Sie Anlagen beifügen.

Damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können, brauchen wir bitte Ihre Versicherungsnummer oder Schadennummer.

Sie haben es fast geschafft!
Wir benötigen jetzt nur noch Ihre Kontaktdaten.

Hier können Sie relevante Schriftstücke oder Fotos bis maximal 12 MB hochladen

Bitte beachten Sie, dass die Gesamtgröße der Datei(en) 12 MB nicht überschreiten darf.

Was kann ich für eine möglichst schnelle Bearbeitung tun?

Sie helfen uns durch folgende Angaben:

  • Ihre vollständigen Personalien. Wenn Sie selbst nicht Versicherungsnehmer sind, benötigen wir auch die Personalien des Versicherungsnehmers, ggf. der mitversicherten Person bzw. Objektart und Anschrift des versicherten Objektes.
  • die Vertrags- oder Schadennummer
  • eine Beschreibung des Sachverhaltes
  • die Angabe, was Sie erreichen wollen
  • sofern Sie sich Namens und im Auftrag einer anderen Person an uns wenden, benötigen wir auch die entsprechende Vollmacht dieser Person

Wie ist der Ablauf der Beschwerdebearbeitung?

Falls eine Bearbeitung kurzfristig nicht möglich ist oder wenn Sie dies wünschen, übermitteln wir Ihnen gerne eine Zwischennachricht und informieren über die weiteren Bearbeitungsschritte.

Welche alternativen Beschwerdemöglichkeiten habe ich?

Neben einer gerichtlichen Klärung haben Sie in vielen Fällen zusätzlich die Möglichkeit, sich bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) oder beim Ombudsmann für Versicherungen zu beschweren.

Versicherungsombudsmann

Der Ombudsmann behandelt Fälle, in denen ein Beschwerdeführer vertragliche Ansprüche gegen sein Versicherungsunternehmen geltend macht. Der Ombudsmann für Versicherungen ist eine unabhängige und für Verbraucher kostenfrei arbeitende Schlichtungsstelle. Wir nehmen an Streitbeilegungsverfahren vor dem Ombudsmann teil. Voraussetzung für das Schlichtungsverfahren vor dem Ombudsmann ist aber, dass Sie uns zunächst ermöglichen, unsere Entscheidung zu überprüfen. Genaue Informationen wann und wie er helfen kann, finden Sie auf der Website des Ombudsmannes. Die Kontaktdaten lauten:

Geht es um eine private Kranken- oder Pflegeversicherung, kontaktieren Sie bitte den
Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 060222, 10052 Berlin
Telefon: 0800 2550444
www.pkv-ombudsmann.de

Bei Beschwerden zu allen anderen Versicherungsprodukten der ARAG wenden Sie sich bitte an
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
Telefon: 0800 3696000
www.versicherungsombudsmann.de

 

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Verbraucher können sich auch an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wenden. Genaue Informationen zum Verfahren erhalten Sie auf der Website der BaFin.
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn
Telefon: 0228 4108-0
Fax: 0228 4108-1550

www.bafin.de