ARAG Denkraum:
Jetzt mitmachen!

Jetzt mehr erfahren
  • Bild: Zahnpflege mit Fluorid und Xylit – Was Sie wissen sollten
    Zahnpflege mit Fluorid und Xylit – Was Sie wissen sollten

    Zähne putzen ist die eine Sache. Wer seine Zähne noch mehr schützen möchte, kann Fluorid und Xylit nutzen. Alles, was Sie dazu wissen sollten...

  • Bild: Zahn ausgeschlagen: So können Sie ihn retten
    Zahn ausgeschlagen: So können Sie ihn retten

    Zähne können nach einem Unfall in 80 bis 90 Prozent der Fälle wieder eingesetzt werden, wenn Sie richtig handeln. Wir verraten Ihnen, was zu tun ist.

  • Bild: Was tun bei Angst vorm Zahnarzt?
    Was tun bei Angst vorm Zahnarzt?

    Wir haben fünf Tipps für Menschen mit Zahnarztangst, wissen, wo es Spezialpraxen für Angstpatienten gibt und sagen Ihnen, welche schmerz- und angstlindernden Hilfen der neue ARAG Zahnschutz zahlt.

  • Bild: Müssen Milchzähne geputzt werden?
    Müssen Milchzähne geputzt werden?

    Die ersten Zähne sind für die Entwicklung des Gebisses entscheidend! Lesen Sie unsere Tipps, wie Sie schon Babys ans Zähneputzen gewöhnen können.

  • Bild: Was gehört in die Reiseapotheke?
    Was gehört in die Reiseapotheke?

    So stellen Sie ganz einfach vor Ihrem Urlaub oder einem Aufenthalt im Ausland eine individuelle Reiseapotheke zusammen.

  • Bild: Welche Impfungen sind wann nötig?
    Welche Impfungen sind wann nötig?

    Welche Impfungen sind für Kinder wichtig und vor welchen Reisen sollte man sich impfen lassen. Lesen Sie hier mehr.

  • Bild: Patientenverfügung
    Patientenverfügung

    Was wird, wenn Sie einmal auf die Hilfe anderer angewiesen sein sollten? Wer handelt und entscheidet dann für Sie? Eine Patientenverfügung hält Ihre Wünsche schriftlich fest. Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihr persönliches Dokument erstellen und auf was Sie achten müssen.

  • Bild: Gehirnerschütterung im Sport: Symptome erkennen, erste Hilfe leisten
    Gehirnerschütterung im Sport: Symptome erkennen, erste Hilfe leisten

    Wie Sie eine Gehirnerschütterung erkennen. Und was Sie dann tun können. Wir informieren über erste Hilfemaßnahmen und sagen, wer haftet, wenn der Unfall beispielsweise beim Sport passiert ist.

  • Bild: Hörsturz und Tinnitus verhindern
    Hörsturz und Tinnitus verhindern

    Erfahren Sie, wie Sie einen Hörsturz vermeiden: Prävention, Ursache, Symptome, Behandlung und Unterschied zum Tinnitus.

  • Bild: Führen eines Pflegetagebuchs
    Führen eines Pflegetagebuchs

    Ein Pflegetagebuch zu führen ist wichtig für die Einteilung der Pflegestufe! Unsere Informationen zur Dokumentation sowie Beispiele und Vordruck zum Herunterladen

  • Bild: Was Sie zu Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern wissen müssen
    Was Sie zu Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern wissen müssen

    Alles zu den wichtigsten Vorsorgeuntersuchungen beim Kind: die U-Untersuchungen bei Babys und Kindern und die J-Untersuchungen bei Jugendlichen. Wann sie stattfinden, auf was der Kinderarzt achtet und was Eltern wissen sollten.

  • Bild: Tinnitracks - Mit Musik gegen Tinnitus
    Tinnitracks - Mit Musik gegen Tinnitus

    Tinnitracks ist eine neue Therapie, die die Behandlung von Tinnitus mit Smartphone und Kopfhörern ermöglicht.

  • Weitere Themen